Skip to main content
Unknown Component
civid: 5859953795d43628e05e0cba
name: plugins_common_social_share (widget)
Bygland

Tjovhola – Hin-Rück 1 km

Der Weg beginnt an der Fernverkehrsstraße Nr. 9 500 m südlich vom Campingplatz ‚Neset Camping‘. Gute Parkmöglichkeit.

Die gesamte Strecke hinauf zur Höhle ist steil, jedoch auf trockenen Waldboden gut zu laufen. Die Höhle ’Tjovhola’ wurde von der Natur mit ein wenig Hilfe vom Menschen geschaffen. Einst wurde hier das Mineral Flussspat (Fluorid) in Zusammenhang mit dem Kupferwerk in ’Åraksbø’ abgebaut. Die Öffnung ist 15 m breit, 12 m hoch und der Boden führt steil aufwärts rund 30 m in den Fels hinein. Alte Geschichten handeln von Dieben die sich dort aufhielten. Vom Eingang aus haben Sie eine schöne Aussicht über den See. Nehmen Sie sich Zeit sich umzuschauen. Die gesamte Umgebung bietet eine sehr reichhaltige Flora.

Kurz aber anspruchsvoll mit schwierigen Abschnitten. Der Weg kann sehr glatt sein, Wanderstöcke werden empfohlen.

Karte herunterladen

Quelle: Setesdal

0

Tjovhola – Hin-Rück 1 km

Vor kurzem angesehene Seiten