Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Southern Norway Bygland

Tjovhola – Bygland 385 m.o.h.

  • 37 93 47 00
  •  /  km From You
Overview
Details

Der Weg beginnt an der Fernverkehrsstraße Nr. 9 500 m südlich vom Campingplatz ‚Neset Camping'. Gute Parkmöglichkeit.

Die gesamte Strecke hinauf zur Höhle ist steil, jedoch auf trockenen Waldboden gut zu laufen. Die Höhle 'Tjovhola' wurde von der Natur mit ein wenig Hilfe vom Menschen geschaffen. Einst wurde hier das Mineral Flussspat (Fluorid) in Zusammenhang mit dem Kupferwerk in 'Åraksbø' abgebaut. Die Öffnung ist 15 m breit, 12 m hoch und der Boden führt steil aufwärts rund 30 m in den Fels hinein. Alte Geschichten handeln von Dieben die sich dort aufhielten. Vom Eingang aus haben Sie eine schöne Aussicht über den See. Nehmen Sie sich Zeit sich umzuschauen. Die gesamte Umgebung bietet eine sehr reichhaltige Flora.

Kurz aber anspruchsvoll mit schwierigen Abschnitten. Der Weg kann sehr glatt sein, Wanderstöcke werden empfohlen.


  • Last Updated:
  • Source: Setesdal

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Einfach
Landschaft
  • Fjorde
  • Waldgebiet
Jahreszeit
  • Herbst
  • Frühling
  • Sommer

Aktivitäten im Freien

Wandern
  • Markierte Wanderwege
  • Kurze Wanderungen (1-4 Stunden)

Facts

Effort Level
Challenging
Duration
2 Stunden
Landscape
Forest area
Season
Autumn
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad