Dynamic Variation:
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search
Southern Norway Setesdal Valle

Nomelandsfjellet Hin- Rück 12 km

  • +47 37937500
  •  /  km From You
Overview
Details

Die steilen blankpolierten Felswände des Nomelandsfjellet sind eine der charakteristischsten Formationen in Valle und ein beliebtes Ziel für Bergsteiger. Der Start ist auf der Westseite der Rv 9 am Rastplatz Honnevje.

Die steilen blankpolierten Felswände des Nomelandsfjellet sind eine der charakteristischsten Formationen in Valle und ein beliebtes Ziel für Bergsteiger. Der Start ist auf der Westseite der Rv 9 am Rastplatz Honnevje. Der erste Kilometer ist sehr steil und anstrengend. Danach folgt der Weg entlang des Grades mit einer schönen Aussicht über den Talverlauf. Man passiert den Fingredalstjørni der sich zum Baden eignet. Nach einem erneuten steilen Anstieg erreicht man den Nomelandsfjellet (795 m ü.NN). Zum Schluss erreicht man den höchsten Punkt der Tour an einem Sendemast auf 916 (m ü.NN). Es geht zurück auf dem selben Weg, oder weiter den sehr steilen Støylsvegen hinunter nach Steinsland und zurück über die Straße zum Ausgangspunkt.

 

WGS84 59.23065, 7.531064

START RV9 3 km nördlich von Valle

DAUER  6-7 Stunden

LÄNGE ca. 12 km  Hin-Rück


  • Last Updated:
  • Source: Setesdal

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Herausfordernd
Landschaft
  • Bergregion
Jahreszeit
  • Herbst
  • Frühling
  • Sommer

Aktivitäten im Freien

Wandern
  • Tagesausflüge (5-11 Stunden)

Facts

Effort Level
Challenging
Duration
7 Stunden
Landscape
Mountain area
Season
Autumn
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad