Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Sailboat passing Stangholmen lighthouse Sailboat passing Stangholmen lighthouse
Credits
Sailing near Stangholmen lighthouse in Risør.
Photo: Adam Read, Visit Sørlandet
Campaign
Partner
Ad

Entdecken Sie die Inselgruppe Risør

Baden Sie an den schönen Stränden oder in den Gletschertöpfen von Risør. Entdecken Sie den Leuchtturm Stangholmen und machen Sie eine Bootsfahrt. In Risør wurden nicht nur die alten Holzhäuser bewahrt. In den 1930er Jahren beschloss die Regierung, die Riffe außerhalb der Stadt zu schützen und diekostbare Inselgruppe weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. 
Family sitting on the edge of giant pothole
Credits
Giant potholes outside Risør.
Photo: Peder Austrud, Visit Sørlandet

Baden Sie in den Gletschertöpfen von der Küste

Credits
Giant potholes outside Risør.
Photo: Peder Austrud, Visit Sørlandet
People enjoying a sunny day at the beach
Credits
Beachlife at Randvik beach in Risør.
Photo: Risør Turistkontor

Schwimmen und Baden an einem der Strände in der Nähe von Risør

Credits
Beachlife at Randvik beach in Risør.
Photo: Risør Turistkontor

Baden Sie an kinderfreundlichen Stränden oder in Gletschertöpfen

Die Inselgruppe Risør bietet ein einzigartiges Badeerlebnis. Auf Sild – in den Bergen direkt neben dem Meer – finden Sie einige der größtenGletschertöpfe Nordeuropas.

Auf der Inselgruppe vor den Toren Risørs finden Sie zudem viele schöne Strände. Einige sind besonders kinderfreundlich. Lille Danmark (Klein-Dänemark) ist ein beliebter Badeplatz mit einem kinderfreundlichen, flachen Sandstrand, Liegewiese und Felsen.

Sie können auch die Autofähre MF Øisang nehmen und das authentische Leben auf der Inselgruppe entdecken. Sie ist die älteste Autofähre aus Holz, die noch immer in Betrieb ist. Die Fähre hält auf Wunsch bei Lille Danmark. 

Perleporten ist ein geschützter Naturhafen in einer malerischen Umgebung, die an eine Lagune erinnert. Hier können Sie sowohl vom Strand als auch von den Felsen in das Meer springen. Um dorthin zu gelangen, benötigen Sie ein Boot (Bootsverleih möglich). 

Die Brei-Bucht mit einem besonders flachen Sandstrand ist ideal für Kinder. Sie benötigen zur Anreise ein eigenes oder gemietetes Boot. 

Auf der Insel Stangholmen entdecken Sie viele Badegebiete. Im Sommer gelangen Sie zur Insel mit dem Dampfschiff Agnes, direkt vom Stadtzentrum Risørs.

Genießen Sie Essen, Musik und Badespaß auf der Leuchtturm-Insel

Die Insel Stangholmen liegt am äußeren Rand der Inselgruppe und gehört zu den aufregendsten Gebieten der Risør-Bucht.

Hier können Sie den Stangholmen-Leuchtturm aus dem Jahre 1855 besuchen. Im Leuchtturm finden Sie ein Gourmet-Restaurant sowie eine Taverne mit Blick auf das Meer und die Stadt.

In den Sommermonaten finden große Konzerte auf der Freilichtbühne in Stangholmen statt – eine tolle Erfahrung in der Nähe des Meeres. Ein weiteres Highlight sind die Konzerte während des Risør Kammermusikfestivals.

Im Sommer können Sie die Fähre Agnes nehmen, die vom Stadtzentrums Risørs nach Stangholmen fährt. Wenn Sie mit dem eigenen Boot anreisen, können Sie einen Gasthafen benutzen.

Kajak- und Kanuvermietung in Risør

Geführte Familien-Paddeltouren rund um die Inselgruppe werden von der Firma Krana ski og Kajak angeboten. Sie vermieten auch Ausrüstung. Kanus und Kajaks können Sie auch auf dem Campingplatz Sørlandet Feriesenter mieten.

Fyrjam festival Risør Norway
Credits
Fyrjam festival Risør Norway.
Photo: Visit Risør

Entdecken Sie die Inselgruppe von Risør mit dem Leuchtturm Stangholmen

Credits
Fyrjam festival Risør Norway.
Photo: Visit Risør
Three kayaks at sea by sunset
Credits
Kayaking in the Risør archipelago.
Photo: Maria Aspesæther, InWhite

Genießen Sie eine unterhaltsame Kajaktour rund um die Inselgruppe Risør

Credits
Kayaking in the Risør archipelago.
Photo: Maria Aspesæther, InWhite
Couple relaxing next to the Risør harbour Norway
Credits
Couple relaxing next to the Risør harbour Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Setzen Sie sich und genießen Sie die Atmosphäre in den idyllischen Straßen Risørs

Credits
Couple relaxing next to the Risør harbour Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Bootstouren in Risør

Linienboot "MF Øisang"

Das Linienboot MF Øisang ist die älteste Autofähre aus Holz, die noch immer in Betrieb ist. Das charmante Boot ist sehenswert und fährt im Sommer zwischen dem Stadtzentrum Risør und Øysang. Während der Festivals in Risør werden die Fahrpläne der MF Øisang den Bedürfnissen der Festivalbesucher angepasst.

Rod Holm-Boot Agnes

Agnes bringt Sie im Sommer nach Stangholmen. Dort können Sie baden und ein Restaurant im alten Leuchtturm besuchen. Das Boot fährt vom Stadtzentrum Risørs ab.

Charter-Angeln oder Sightseeing in Risør

Wenn Sie gerne auf eigene Faust angeln oder die Schären erkunden wollen, können Sie Motorboote in verschiedenen Größen von mehreren Anbietern mieten.

Boot und Crew "Colin Archer"

Die Risør II ist ein restauriertes Colin Archer-Rettungsboot, welches Sie inklusive der Mannschaft für einen Tag, ein Wochenende oder eine ganze Woche mieten können.

Viele gute Gasthäfen

Mit dem eigenen Boot lässt sich die Inselgruppe Risør besonders gut entdecken.

Die Risør Marina liegt im Innenhafen Risørs, gleich neben der Hauptstraße. Hier finden Sie Service-Einrichtungen mit Wasser, Strom und kostenlosem WLAN. In der Sommersaison sind frische Brötchen und eine Lokalzeitung in der Hafengebühr inbegriffen.

Auf der Insel Risøya liegt der regionale Risør Yachtklub von Risør. Auf Finnøya können Sie die Angebote des Risør Segelklubs nutzen. Auch auf der Leuchtturm-Insel Stangholmen finden Sie einen Yachthafen. Der Yachthafen von Sørlandet Feriesenter ist für jedermann geöffnet.

Erleben Sie die Inselgruppe unter Wasser

Entdecken Sie im Sommer die Inselgruppe Risør mit dem Taucheranzug im Risør Undervannsklubb (Risør Unterwasser-Klub) jeden Mittwoch und Samstag.Touren stehen auch Nichtmitgliedern offen, die über Taucherschein und eigene Ausrüstung verfügen.

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad