Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Hiking Knebeknuten Kvinesdal southern Norway Hiking Knebeknuten Kvinesdal southern Norway
Credits
Hiking Knebeknuten Kvinesdal southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet
Campaign
Partner
Ad

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Kvinesdal

Kvinesdal liegt an Norwegens Südküste, nur rund zwei Stunden von Kristiansand entfernt. Das Stadtzentrum ist eingebettet in ein Tal, umgeben von Bergen und an einem Fluss gelegen, der in einen Fjord mündet. 
Etwas weniger als 6000 Menschen leben in der kleinen und ruhigen Stadt Kvinesdal, die jedoch eine Menge interessanter Möglichkeiten bietet. Es gibt so viele Wandermöglichkeiten, dass das örtliche Fremdenverkehrsamt entschieden hat, die fünf besten Wanderwege in Kvinesdal zu küren. Einer davon heißt Norskeknuten, höher als Utsikten und mit einem weiten Panoramablick, der bis nach Lista in Farsund reicht. 

 

View from The Bølgen & Moi Hotel Utsikten
Credits
View from The Bølgen & Moi Hotel Utsikten.
Photo: Adam Read Visit Sørlandet

Aussicht von Utsikten

Credits
View from The Bølgen & Moi Hotel Utsikten.
Photo: Adam Read Visit Sørlandet

Utsikten Hotel

Das bekannte Utsikten Hotel bietet nicht nur einen Panoramablick auf die Stadt, sondern auch großartiges Essen und ein eigenes Kunstzentrum. Zudem verfügt das Hotel über einen eigenen Golfplatz, sodass Sie mit dem Golfcaddy direkt zum Abschlag fahren können. 

Auswanderungsgeschichte

Da es im 19. Jahrhundert viele Menschen aus Kvinesdal in die USA zog, bestehen auch heute noch enge Beziehungen dorthin. So findet in Kvinesdal alljährlich das beliebte Amerikanische Auswandererfestival statt, bei dem einiges geboten wird: unter anderem Line Dancing und Live-Musik, ein eigenes Auswanderermuseum sowie ein amerikanisches Lebensmittelgeschäft. 

Historischer Fassbau

Wenn Sie sich immer schon gefragt haben, wie jene Holzfässer hergestellt wurden, die früher unter anderem auf Schiffen und in Fabriken Verwendung fanden, sollten Sie die alte Fassfabrik Bøkkerbua besuchen. In dem Gebäude, das sich in Feda unweit des Zentrums von Kvinesdal befindet, können Sie dabei zuschauen, wenn Einheimische diese Fässer nach alter Technik und mit traditionellen Werkzeugen bauen. Einige dieser geschichtsträchtigen und ein Leben lang haltenden Fässer können Sie auch kaufen. 

Bøkkerbua Wooden barrel construction Feda southern Norway
Credits
Bøkkerbua Wooden barrel construction Feda southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Bøkkerbua

Credits
Bøkkerbua Wooden barrel construction Feda southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet
Knaben old mining town Kvinesdal southern Norway
Credits
Knaben old mining town Kvinesdal southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Knaben

Credits
Knaben old mining town Kvinesdal southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Knaben

Ungefähr eine Autostunde von Kvinesdal entfernt befindet sich die alte Bergbaustadt Knaben. Hier können Sie die alten Gebäude besichtigen, die früher von den Minenarbeitern und später auch von den deutschen Besatzern während des Zweiten Weltkriegs genutzt wurden. Da der Bergbau zu dieser Zeit für die Deutschen sehr wichtig war, wurde die Mine von den Briten bei zwei Gelegenheiten mit Bomben angegriffen. Mit ihren Seen und beeindruckenden Waldgebieten ist diese Gegend der ideale Ort, um zu entspannen und die Natur zu erleben. 

Wenn Sie Karten oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie bitte:

Kvinesdal Touristinformation
Telefon: (+47) 38 35 77 00
E-Mail: kvinesdal.turistinformasjon@kvinesdal.kommune.no

Knaben Skisenter southern Norway
Credits
Knaben Skisenter southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet

Skifahren in Knaben

Credits
Knaben Skisenter southern Norway.
Photo: Adam Read @ Visit Sørlandet
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad