Dynamic Variation:
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search
Southern Norway Grimstad

Radtour "Bergjäger" 41 km

  • Jernbanebrygga 1, Grimstad
  • +47 37250168
  •  /  km From You
Overview

Die Tour ist eine der fünf Lieblingsstrecken von Thor Hushovd und Dag Otto Lauritzen. „Bergjäger“ oder „Bakkejageren“ ist Lauritzens Intervall-Traum. Hier können Sie wirklich Ihre Klettereigenschaften testen. Sie starten an der Touristinformation und fahren südwestlich in Richtung Oddensenter. Biegen Sie am Parkhaus „Arresten” nach rechts in die Jørgen Bangs gate. Biegen Sie dann nach links auf den Lillesandsveien und im Kreisverkehr nehmen Sie die erste Ausfahrt nach rechts. Folgen Sie der Tønnevoldsgate bis zur Storgaten, an der Sie nach links abbiegen. Folgen Sie der 404 in Richtung Herefoss. Sie kommen an den See Rorevann und Syndle vorbei – vortreffliche Paddelreviere. Kurz vor Skiftenes fahren Sie an der Zufahrt zum Gurebo Bauernhof vorbei. Wenn Sie Kinder dabei haben oder viel Zeit, dann besuchen Sie diesen schönen Hof. Ansonsten folgen Sie der 404 weiter hinauf durch Skiftenes. Hier beginnen ein paar schwere Steigungen. Nach dem langen Anstieg „Grøslekleiver” sind es noch 3 km bis zum See Kilandsvannet, wo auch Halbzeit ist. Wenn Sie noch genügend Kondition besitzen, können Sie der Straße weiter folgen und über Birkeland und Lillesand zurück nach Grimstad fahren. Da haben Sie am Ende des Tages allerdings satte 80 km auf Ihrem Tacho zu stehen. Unsere Tour begibt sich am See Kilandsvannet auf derselben Straße zurück bis Roresand, wo Sie nach rechts in Richtung Landvik Kirche abbiegen. Biegen Sie gleich die nächste Straße nach links in Richtung Kryssen und folgen Sie dieser zurück nach Grimstad.

Kommentar: Die Straße 404 schlängelt sich durch eine herrliche Landschaft, die gebirgsähnliche Züge aufweist. Besonders im Herbst, wenn sich die Natur von ihren farbenprächtigsten Seiten zeigt, ist diese Straße eine Augenweide. Ab Roresanden gibt es keinen Radweg, allerdings ist die Straße 404 weitestgehend verkehrsarm.

Karte


  • Last Updated:
  • Source: Grimstad Turistkontor
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad