Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Tvedestrand harbour Tvedestrand harbour
Credits
Tvedestrand harbour.
Photo: Anders Martinsen, Visit Sørlandet
Campaign
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Ferien in Tvedestrand

Tvedestrand ist eine gemütliche südnorwegische Stadt zwischen Risør und Arendal. Die Stadt ist als Bücherstadt bekannt und in vielen der kulturhistorisch interessanten Häusern kann man deshalb einen Bücherladen vorfinden. In Tvedestrand befindet sich auch Norwegens größter Badepark im See Tjenna. Hier kann man auch auf einem der schönsten Golfplätze Norwegens eine Runde Golf spielen oder das Kulturdenkmal Næs Eisenwerkmuseum besuchen. Will man aufs Meer, ist die Inselgruppe Lyngør ein Besuch wert. Es gibt aber auch andere idyllische Inseln, Sandøya beispielsweise, entlang der “Sørlandsleia”, die idyllische Fahrrinne entlang der Küste ausserhalb von Tvedestrand.
Sommerferie i Tvedestrand

Gehe auf Schatzsuche in der Bücherstadt am Skagerrak

Im Jahre 2003 wurde Tvedestrand zur Bücherstadt am Skagerrak. Entlang der Haupstrasse “Hovedgata”, die zum Hafen hinunter führt, liegen die Bücherläden, Antiquariate und Secondhand-Bücherläden Seite an Seite. Mit anderen Worten ein Eldorado für den Buchliebhaber und Bücherfreund. Hier werden das ganze Jahr hindurch verschiedene Buchveranstaltungen durchgeführt.

Küstenkulturwoche

Die Küstenkulturwoche in Tvedestrand bietet ein abwechslungsreiches Program für jedes Alter. Vom kleinen Intimkonzert über Workshops, ein eigenes Festival für das Gebäck Munke und einem grossen Konzert unter offenem Himmel auf der Insel Furøya. Die kleinste Sørlandsstadt – die grössten Erlebnisse!

Andere Sehenswürdigkeiten in Tvedestrand

×