Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Biking in Fevik, Grimstad, Southern Norway Biking in Fevik, Grimstad, Southern Norway
Credits
Biking in Fevik, Grimstad, Southern Norway.
Photo: Terje Rakke / Nordic Life
Campaign
Partner
Ad

Mit dem Fahrrad unterwegs entlang der norwegischen Riviera

Diesen Sommer können Sie die weißen Küstenorte Südnorwegens mit dem Fahrrad erkunden.
Entdecken Sie "die weißen Perlen entlang der Küste"

Die kleinen Orte mit ihren weißen Holzhäusern und schmalen Gassen wirken wie eine Perlenkette entlang der Südküste Norwegens, die auch als norwegische Riviera bezeichnet wird. Wie können Sie diese “weißen Perlen” am besten erkunden? Sie sollten im eigenen Tempo von Ort zu Ort reisen, durch die engen Gassen der Dörfer, entlang der Küste und mit Fähren zu den kleinen Inseln vor der Küste fahren. Dieses Jahr können wir Ihnen diese Tour anbieten, egal ob Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Kollegen, Besuchern unterwegs sind oder diese Tour alleine unternehmen möchten.& Bringen Sie Ihr eigenes Fahrrad mit oder leihen Sie eines bei der Touristeninformation. Starten Sie in Risør oder am anderen Ende - in Lillesand.

Entdecken Sie "die weißen Perlen entlang der Küste"

Die kleinen Orte mit ihren weißen Holzhäusern und schmalen Gassen wirken wie eine Perlenkette entlang der Südküste Norwegens, die auch als norwegische Riviera bezeichnet wird. Wie können Sie diese “weißen Perlen” am besten erkunden? Sie sollten im eigenen Tempo von Ort zu Ort reisen, durch die engen Gassen der Dörfer, entlang der Küste und mit Fähren zu den kleinen Inseln vor der Küste fahren. Dieses Jahr können wir Ihnen diese Tour anbieten, egal ob Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Kollegen, Besuchern unterwegs sind oder diese Tour alleine unternehmen möchten.& Bringen Sie Ihr eigenes Fahrrad mit oder leihen Sie eines bei der Touristeninformation. Starten Sie in Risør oder am anderen Ende - in Lillesand.

Risør, Lyngørporten und Tvedestrand

Wenn Sie in Risør starten, dann genießen Sie den Tag hier, bevor Sie mit dem Fahrrad durch die Wälder Richtung Lyngørporten/Gjeving radeln. Ihre erste Unterkunft ist im Hotel Bokhotellet Lyngørporten. Es liegt direkt am Ufer. Verpassen Sie auf keinen Fall die Insel Lyngør. Es ist nur eine kurze Fahrt mit der Fähre oder dem Taxiboot. Am nächsten Tag geht es weiter Richtung Arendal. Der Radweg folgt der Küste und Sie kommen durch die kleinen Orte Tvedestrand, Kilsund und Narestø bis Sie Arendal erreichen.

Arendal

In Arendal angekommen, ist es einfach ein Muss im Hafen "Pollen" ein Eis oder ein Fischbrötchen zu essen. Nehmen Sie sich die Zeit für eine Fährüberfahrt nach Hisøy und Tromøy oder zu der historischen, abgelegenen Küstengemeinde Merdø. Nach einem erholsamen Schlaf im Clarion Hotel Tyholmen geht es weiter nach Grimstad. Verpassen Sie nicht das historische Strand Hotel Fevik. Hier können Sie schwimmen gehen und einen Imbiss einnehmen.

Grimstad und Lillesand

Genießen Sie die engen Gassen in Grimstad und wenn Sie möchten, können Sie in den kleinen Geschäften einkaufen. Sie übernachten im Scandic Hotel Grimstad, bevor es am nächsten Tag weiter nach Lillesand geht.

Sie haben die Wahl zwischen der etwas einfacheren Route entlang der Landstraße 410 oder der historischen Route durch den Wald, den "Westküstenradweg". Dieser Weg war im 19. Jahrhundert die Poststraße zwischen Ost und West. Diese Route ist steil, also rechnen Sie damit, dass Sie Ihr Fahrrad über die steilsten Hügel schieben werden.

Kontaktieren Sie das norwegische Reiseveranstalter Ethical Travel Portal, um die Reise zu buchen.

×
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad