Dynamic Variation:
Choose Language
Search
Lyngør island in Southern Norway Lyngør island in Southern Norway
Credits
Lyngør.
Photo: Adam Read / Visit Sørlandet
Campaign
Partner

Was Sie im Süden von Norwegen probieren sollten

Wenn Sie den südlichsten Teil von Norwegen besuchen, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und einige kulinarische Spezialitäten der Region probieren. Es gibt viele Restaurants, die Gerichte mit Zutaten lokaler Erzeuger und lokale Getränke servieren.
Seafood
Fiskeeksperten Reinhartsen
Fiskeeksperten Reinhartsen
Local products from Røyland Gård
Røyland Gård
Røyland Gård
Crab on the seaside
Lindesnes Lighthouse
Helga@Turistkontoret for Lindesnesregionen
Stangholmen Lighthouse, Risør
Stangholmen lighthouse
Terje Rakke / Nordic Life AS - Visitnorway.com
Ad

Zögern Sie nicht: Lassen Sie sich vom Restaurantpersonal die entsprechenden Tipps geben

Finden Sie einige Tipps für Restaurants, in denen Gerichte mit Zutaten lokaler Erzeuger serviert werden. 

Lokalen Erzeugnissen

Schauen Sie nach lokalen Erzeugnissen wie Wurst, Schinken, Saft, Marmelande und «lefse», den norwegischen Süßfladen. Mehrere Geschäfte haben lokal erzeugte Spezialitäten in ihrem Sortiment. Probieren Sie das lokale Bier – entweder von Nøgne Ø oder von Lindesnes Bryghus. Dies ist Norwegens südlichste Brauerei. Wenn Sie durchs Tal Setesdal fahren, sollten Sie Ausschau halten nach Produkten, die mit "Smaken av Setesdal" gekennzeichnet sind. Hierbei handelt es sich um lokale Erzeugnisse aus Setesdal.

Besuchen Sie die Fischverkäufer vor Ort und fragen Sie nach frischen Garnelen und anderen Delikatessen aus dem Meer. Ein schöner Sommerbrauch ist es, auf dem Kai zu sitzen und die frischen Garnelen direkt aus der Tüte zu essen.

×
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad