Dynamic Variation:
Offers
Choose Language
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Lyngør
Lyngør.
Photo: Terje Rakke / Nordic Life AS - Visitnorway.com
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Ein familienfreundlicher Angelurlaub

Die bei Norwegern beliebteste Sommerurlaubsregion ist für ausländische Touristen noch immer ein verstecktes Juwel. Machen Sie es wie die Einheimischen und angeln Sie im „Goldenen Süden“, der auch als norwegischen Riviera bekannt ist.

Norwegens südliche Urlaubsorte und die Meeresenge Skagerrak sind mit einem milden Klima und viel Sonnenschein gesegnet. Entlang der Küste entdecken Sie unzählige Inseln und Fjorde – und noch viel mehr Fische. Die meisten Salzwasserfischarten sind hier vertreten, und mit ein wenig Glück bekommen Sie ein echtes Schwergewicht an den Haken: vor allem dann, wenn Sie es auf Pollack, Leng und Lumb abgesehen haben.

Der Wolfsbarsch ist eine weitere Besonderheit und kommt nur im Süden des Landes vor.

Angeln ist eine beliebte Freizeitaktivität in Südnorwegen – nicht nur für erfahrene Angler. Wenn Sie noch Anfänger sind, könnte eine geführte Angeltour genau das Richtige für Sie sein. Oder fragen Sie einfach die freundlichen Einheimischen nach ihren besten Tipps!

Südnorwegen bietet viele Einrichtungen für Familien. Sie können Ihre Kleinen also ganz unbesorgt mitnehmen. Sind nicht alle Familienmitglieder Angelfans? Erstaunlich, aber kein Problem! Hier finden Sie einige der schönsten Strände Norwegens, Sehenswürdigkeiten wie den Zoo von Kristiansand und die Museumseisenbahn in Setesdal, sowie ein großes Freizeitangebot, darunter Wandern und Radfahren.

Übernachtung

Übernachten Sie in einer gemütlichen, traditionellen Fischerhütte am Meer oder in einer möblierte Wohnung. In allen Ferienresorts entlang der Küste können Boote gemietet werden. Die meisten bieten auch einen Laden, Angelausrüstung und Köder, Einrichtungen zum Ausnehmen und Reinigen von Fischen sowie Gefriergeräte. 

Die häufigsten Arten

Dorsch, Köhler, Pollack, Lumb, Hering, Makrele, Leng und Seehecht.

Saison

Die Hochsaison dauert von März bis Oktober, jedoch können Sie hier zu jeder Jahreszeit angeln.

Erfahren Sie mehr über das Angeln in Südnorwegen.

Angebote für Meeresangler in Südnorwegen

Südnorwegens Ferienresorts und die Küste des Skagerrak bieten Sportanglern (Alleinreisenden und Gruppen) außergewöhnliche Abenteuer. Auch Familien mit Kindern finden hier das passende Angebot.

Angelexpeditionen rund ums Jahr im Farsund Resort

Die neue Angel- und Ferienanlage in Südnorwegen ist umgeben von Fjorden sowie idyllischen Inseln und Schären. 

Das Farsund Resort liegt nur 15 bis 20 Minuten vom offenen Meer entfernt und bietet eine Vielzahl an abwechslungsreichen Angel- und anderen Freizeitmöglichkeiten inmitten atemberaubender Natur. Angelexpeditionen können fast rund ums Jahr organisiert werden, unabhängig von Wetter oder Jahreszeit.

Preise ab 1300 EUR pro Woche für 4 Personen, inklusive Boot (Skager 660, 22 Fuß mit 20 PS-Motor).

Fischartenvielfalt bei Bjørnevåg Ferie

Das Angelresort Bjørnevåg Ferie bietet neue, komfortable Hütten, eine reichhaltige Auswahl an spannenden Aktivitäten und eine wunderschöne Landschaft. 

Über 20 Fischarten tummeln sich in der Region zwischen Lyngdal und Farsund, darunter Kabeljau, Seelachs, Köhler, Makrele, Flunder und Leng. Mit dem Boot können Sie auch in der Hochsee angeln. Die Kinder können sich auf den Spielplätzen austoben, schwimmen oder angeln. Außerdem befindet sich der beliebte Wasserpark Sørlandsbadet ganz in der Nähe.

Preise ab 950 EUR pro Woche in einer Hütte für 2-4 Personen, inklusive Boot.

Komfortable Angelferien mit Tregde Ferie

Das Tregde Feriesenter liegt direkt am Meer und bietet gemütliche Hütten und Ferienwohnungen für 2-10 Personen. Mit eigenem Filetierplatz, großen Gefriertruhen und eigenem Laden hat die Anlage alles, was man für einen gelungenen Angelurlaub braucht. Angelboote von 15 bis 22 Fuß stehen zur Verfügung.

Preise ab 1100 EUR pro Woche in einer Hütte für 4 Personen, inklusive Boot.

Viele Fische im Meer bei Skottevik Feriesenter

Übernachten Sie im Skottevik Feriesenter für einen Angelurlaub mit einer großen Vielfalt an Fischen in Reichweite. An der Skagerrakstraße, 22 Kilometer von Kristiansand entfernt, schwimmen nicht weniger als 75 Arten im Wasser – darunter auch Kabeljau, Meerforelle, Seeteufel und Leng.

Das Skottevik Feriesenter bietet 22 bis 28 Fuß lange Boote, die für ein Abenteuer auf hoher See ausgestattet sind.

Preise ab 1150 EUR pro Woche in einer Hütte für 2-4 Personen, inklusive Boot.

Vier-Sterne-Campingplatz: Sørlandet Feriesenter

Sørlandet Feriesenter ist ein großartiger Campingplatz für Angler auf Mission und bietet alles, was Sie für ein Angelabenteuer benötigen – einschließlich eines Grills, wo Sie Ihren Fang anschließend zubereiten können. Die Bedingungen um Kabeljau, Seelachs, Makrele und Meerforelle zu fangen sind hervorragend und fast direkt vor Ihrer Haustür.

Für größere Fische können Sie sich auch ein wenig weiter zum Fjord und zum offenen Meer durch die Skagerrakstraße wagen.

Preise ab 1050 EUR pro Woche in einer Hütte für 2-4 Personen, inklusive Boot. 13 bis 23 Fuß lange Boote sind zur Miete verfügbar.

Sehen Sie,
wo Sie Fische fangen können

Alle Angebote finden Sie auch auf der Karte.

Angeln in Nordnorwegen
Das Tregde Ferie liegt gut geschützt in den Schären und Holmen der herrlichen Region Sørlandet. Die Anlage liegt 6 km von Mandal und nur 45 Minuten… Read more
Angelurlaub - Tregde Ferie
Das Farsund Resort befindet sich in idyllischer Lage im Züdnorwegen in der Nähe der Stadt Farsund. Read more
Angelurlaub - Farsund Resort
Bjørnevåg Ferie liegt an dem Spinds Fjord zwischen Lyngdal und Farsund. Read more
Angeln - Bjørnevåg Ferie
Sie können ein Angelboot mieten und Tipps von Angelguide bekommen. Read more
Angeltouren - Skottevik Feriesenter
Sørlandet Feriesenter ist ein Viersterne-Campingplatz in Südnorwegen zwischen Risør und Lyngør und ideal zum Angeln. Read more
Angelurlaud aus Sørlandet Feriesenter
Click to activate
Select
    Show Details
    Click to activate

    Anreise nach Südnorwegen

    Sicherheit bei Ihrem Angelurlaub in Norwegen

    Halten Sie sich an diese Sicherheitstipps, bevor Ihnen das Wasser bis zum Hals steht.

    Ob am Ufer oder am Boot, beachten Sie folgende Faustregeln ausnahmslos:

    1. Denken Sie immer an Ihre Sicherheit. Planung reduziert das Risiko und sorgt für Spaß ohne Sorgen.
    2. Bringen Sie die nötige Ausrüstung mit. Diese sollte in einem einwandfreien Zustand und einsatzbereit sein.
    3. Respektieren Sie das Meer und das Wetter. Legen Sie nur ab, wenn es sicher ist.
    4. Beachten Sie die Regeln des Meeres und stellen Sie sicher, dass Ihnen diese bekannt sind.
    5. Tragen Sie eine Schwimmweste oder eine andere Schwimmhilfe.
    6. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeruht und nüchtern sind. Steuern Sie niemals ein Boot, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen.
    7. Seien Sie rücksichtsvoll und denken Sie daran, dass Sicherheit, Umwelt und das Wohlergehen aller unsere gemeinsame Verantwortung sind.