Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Besseggen
Besseggen.
Photo: Beitostølen Resort
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Gipfel und Parks

Jotunheimen ist eine Region im Binnenland Norwegens. In der unberührten Natur liegen schöne Seen und majestätische Berge. Zwei Wandergebiete sind besonders beliebt: die Nationalparkregion und Valdres. Beide bieten bequemen Zugang zu klassischen Wanderstrecken wie den Besseggen.

Wandern in der Nationalparkregion

Die Nationalparkregion ist ein großes, hochgelegenes Gebiet. Wer hätte gedacht, dass Nordeuropas höchster Gipfel, der Galdhøpiggen (2469 Meter über dem Meeresspiegel), hier thront? Unter den Gipfeln über 2000 Metern ist der Galdhøpiggen nur einer von vielen – über 200 solcher Gipfel finden Sie in der Region Jotunheimen.

In diesem Gebiet können Sie auch die recht anspruchsvolle Wanderung auf den Bergrücken Besseggen machen, die Sie mit einer erhabenen Aussicht auf einen blauen und einen grünen See auf jeder Seite des Grates belohnt.

Diejenigen, die lieber näher am Boden bleiben möchten, können durch die flacheren Teile der Nationalparks wandern. In der Region Fjellnorwegen gibt es nicht weniger als sechs Nationalparks: Dovrefjell, Rondane, Jotunheimen, Breheimen, Reinheimen und Dovre.

Das Nationalparkreich befindet sich zwischen Oslo und Trondheim.

Wandern in Valdres

Frische Luft, herrliche Ausblicke, Ruhe und Frieden – plus unzähliger Wanderwege, von denen viele für die ganze Familie geeignet sind. Die örtliche Touristinformation hat 30 familienfreundliche Empfehlungen für Ausflüge in die malerische Landschaft in Valdres veröffentlicht. Die Strecken unterscheiden sich in der Länge und im Schwierigkeitsgrad. Doch alle sind bequem zu erreichen und gut markiert.

Valdres ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderabenteuer im Nationalpark Jotunheimen; hierzu gehört auch die klassische Wanderstrecke zum Besseggen.

Ein Wanderurlaub kann mit weiteren Freizeitaktivitäten kombiniert werden, z. B. Radfahren, Angeln, Reiten oder Hundeschlittenfahren. Empfehlenswert ist ein Ausflug zu den traditionellen Almen, wo regionale Köstlichkeiten auf Sie warten.

Das mitten in Südnorwegen gelegene Valdres ist von Oslo und Gardermoen aus bequem erreichbar (rund drei Stunden Fahrt). Außerdem verkehren Busse von Bergen, Lillehammer, Gjøvik und Gol.

Orientieren Sie sich

Finden Sie Ihr Wanderziel auf der Landkarte und machen Sie sich mit der Umgebung vertraut.

Wandern in der Nationalparkregion
Throughout the summer, boat trips run from Gjende. The boats will carry you in to the wildness of Jotunheimen, surrounded by enchanting scenery. Book… Read more
Take the ferry across Lake Gjende and walk Besseggen
At Bessheim we offer accommodation in rooms, apartments and at our campsite. Read more
Hike Besseggen and stay at Bessheim Fjellstue
Wandern in Valdres
Mit dem Valdresekspressen zum Besseggen Die Fernbuslinie Valdresekspressen hat im Sommer bis zu 3 tägliche Abfahrten von Oslo via Fagernes nach… Read more
Mit dem Valdresekspressen zum Besseggen
Traditionelles, erstklassiges Resorthotel am Fuße des Alpinhanges und Sommerparks in Beitostølen. Wir bieten Ihnen Restaurant, Kunstgalerie,… Read more
Radisson BLU Resort Beitostølen
Erleben Sie das norwegische Gebirge auf eine sichere und behagliche Weise. Das Golsfjellet hat ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Fahrradwegen,… Read more
Wanderaufenthalt in Storefjell Resort Hotel
Der Berggasthof Haugseter hat eine einzigartige Lage an der Jotunheimenstrasse am Ufer des Sees Vinstre. Wir sind ein moderner Berggasthof mit 8… Read more
Haugseter Fjellstue
Select
    Show Details
    Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS

    Wanderkarten finden Sie auf www.geobuchhandlung.de.

    Anreise und Mobilität vor Ort

    Sicherheit in den Bergen

    Neun einfache Faustregeln für sicheres Heimkehren:

    Norwegen ist ein einzigartiges Trekking-Eldorado mit unberührten Landschaften, Bergen, Tälern und Fjorden. Bevor Sie sich ins Abenteuer stürzen, werfen Sie einen Blick auf diese Tipps:

    1. Informieren Sie andere über Ihre Wanderroute.
    2. Passen Sie die geplante Route Ihrer Kondition an.
    3. Achten Sie auf Wetterprognose und Lawinenwarnungen.
    4. Stellen Sie sich auch bei Kurztouren auf Schlechtwetter und Frost ein.
    5. Bringen Sie Ausrüstung, um sich selbst und anderen zu helfen.
    6. Wählen Sie sichere Routen. Erkennen Sie Lawinengebiete und unsicheres Eis.
    7. Nutzen Sie Karte und Kompass. Kennen Sie immer Ihre Position.
    8. Drehen Sie im Zweifelsfall rechtzeitig um – das ist keine Schande.
    9. Teilen Sie sich die Kräfte ein. Suchen Sie bei Bedarf eine Unterkunft.

    Lesen sie die detaillierte Beschreibung des Bergkodex.

    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang