Dynamic Variation:
Offers
Choose Language
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
The Skjærgårdsruta route in Telemark
Telemark.
Photo: Visit Telemark
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Entlang des Kanals, an der Küste und in den Bergen

Die landschaftliche Vielfalt der Telemark ermöglicht einen spannenden Radurlaub mit unzähligen Möglichkeiten: Radeln Sie entlang des Telemarkkanals oder an der Küste, gehen Sie Inselhüpfen oder wagen Sie sich auf die Hardangervidda, Europas größte Hochebene. 

Angebote für Radfahrer in der Telemark

Mountainbiking auf der Hardangervidda

Eine einzigartige Erfahrung in der unberührten Natur können Sie auf einer Radtour auf der wunderschönen Hochebene Hardangervidda machen – sie befindet sich im größten Nationalpark Norwegens. Die Seilbahn Krossobanen bringt Sie von Rjukan zum 886 Meter höhergelegenen Ausgangspunkt.

Die Route ist gekennzeichnet und in gutem Zustand. Es liegen auch einige Angelseen entlang der Straße, wo man auf Forellen angeln kann. Nach 30 Kilometern erreichen Sie die gemütliche Berghütte Kalhovd, in der Sie zu Abend essen und übernachten können.

Preis: ab 1595 NOK (ca. 167 Euro) für Erwachsene und 1095 NOK (ca. 114 Euro) für Kinder, inklusive Hin- und Rückfahrt mit der Krossobahn, Unterkunft, Frühstück, Mittagessen und einem dreigängigen Abendessen.

Die Kanalroute

Die Kanalroute führt entlang Straßen mit wenig Verkehr und durch überraschend herrliche Landschaften. Umgeben von Kanälen, Seen und Bergen, ist dies eine schöne, aber auch anspruchsvolle Fahrt mit ein paar Hügeln, die es zu bezwingen gilt.

Im Paket enthalten sind Radfahren und Bootfahren. Sie können die Reise in mehrere Abschnitte unterteilen und sie an Ihr Niveau und Ihre Vorlieben anpassen. Die meisten Leute brauchen zwei Tage von Ulefoss nach Dalen, während andere lieber etwas gemütlicher fahren. Die Strecke kann in beide Richtungen gefahren werden. Die Länge der Fahrten variiert zwischen 20 und 113 Kilometern.

Die Route ist Teil der Nationalen Radroute Nr. 2 in Norwegen und es gibt mehrere Hotels und Campingplätze auf dem Weg. Bitte beachten Sie, dass die Auswahl an Unterkünften in einigen Teilen begrenzt ist, insbesondere von Vrådal nach Dalen.

Preis: ab 1290 NOK (ca. 135 Euro) pro Person inklusive Übernachtung, Bootstour und Fahrradtransport.

Skjærgårdsruta - Radurlaub an der Küste

Grenland liegt auf halbem Weg zwischen Oslo und Kristiansand (ca. 160 Kilometer von beiden Orten entfernt). Es gibt über 30 gut markierte Radwege in Grenland, entlang der Küste der Telemark und bei Porsgrunn/Skien.

Entdecken Sie die Schären, Wälder, Berge und Kanäle sowie die reizvollen Küstendörfer Brevik, Langesund und die Insel Kragerø an der Küstenstraße von Sandefjord nach Stavanger.

Hardangervidda Radtour mit Bootsfahrt

Kombinieren Sie Ihre Radtour auf der Hochebene Hardangervidda mit einer wunderschönen Bootsfahrt auf dem See Mårvatn.

Die Seilbahn Krossobanen bringt Sie zum Startpunkt Ihrer Tour, 886 Meter über dem Meeresspiegel. Von hier aus radeln Sie 30 Kilometer bis zur Hütte Kalhovd, wo Sie für weitere acht Kilometer die Straße nach links nehmen.

Bei Synken bringt Sie das Boot MB Mårfjord über den See. Schauen Sie sich den Fahrplan des Bootes im Voraus genau an, da es nur eine Abfahrt am Abend gibt. Die Bootsfahrt dauert ungefähr 40 Minuten und der Kapitän kann Ihnen zeigen, wo Sie Ihre Fahrräder sicher aufbewahren können. Sie übernachten in der Hütte Mårbu und kehren am nächsten Tag zu Synken und Ihren Fahrrädern zurück.

Preis: ab 1795 NOK (ca. 188 Euro) für Erwachsene und 1150 NOK (ca. 120 Euro) für Kinder von 4-12 Jahren inklusive Mittagessen, Eintrittskarten für Krossobanen, Drei-Gänge-Abendessen, Unterkunft und Frühstück.

Die Routen im Überblick

Alle Angebote in Telemark im Überblick.

Radfahren in Telemark
Cycling on the Hardangervidda brings you into beautiful and charming high mountain nature. Read more
Radtourpaket 1, Hardangervidda
Cycling along the Telemark Canal, experience the wild and beautiful scenery on two days - from Ulefoss to Dalen in inner Telemark. Read more
Kanalruta (Canal Route)
Skjærgårds cycle route is a medium light and nice trail that suits most people, with beautiful scenery - a great experience out in the open. Read more
Skjærgårdsruta - The archipelago route
Combine your bicycletour on the Hardangervidda, with a beautiful boattrip on lake Mårvatn. Read more
Radtourpaket 2, Hardangervidda
Click to activate
Select
    Show Details
    Click to activate

    Anreise und Mobilität vor Ort

    • Telemark cycling car

      Mit dem Auto

      Die E18 führt durch den südlichen Teil der Telemark, wenn Sie zwischen Oslo und Kristiansand/Stavanger unterwegs sind. Die E134 führt durch die zentral bzw. höher gelegenen Teile der Provinz nach Hardanger und Haugesund.

    • Telemark cycling boat

      Mit dem Schiff

      Die Telemark ist nicht weit entfernt von Oslo, Kristiansand, Larvik, Sandefjord und Langesund. Von hier gibt es tägliche Fährverbindungen zu unterschiedlichen Reisezielen in Europa.

    • Telemark cycling plane

      Mit dem Flugzeug

      Der nächste Flughafen mit internationalen Anschlüssen ist Sandefjord Torp.

      Skien hat einen kleinen Flughafen, Skien Geiteryggen, mit Verbindungen nach Westnorwegen.

    Sicher auf dem Sattel

    Für Radfahrer gelten dieselben Verkehrsregeln und -zeichen wie für Autofahrer: Halten Sie sich rechts, machen Sie Platz für von rechts kommende Fahrzeuge, und verzichten Sie auf Alkohol.

    Sie dürfen mit dem Rad auf dem Bürgersteig fahren, solange Sie Ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen. Sie dürfen mit nicht auf Autobahnen und Schnellstraßen fahren. Bevor Sie abbiegen, zeigen Sie den Richtungswechsel durch Ausstrecken des jeweiligen Arms an. Tragen Sie beim Radfahren immer einen Helm. Das Tragen einer reflektierenden Sicherheitsweste ist immer sinnvoll, vor allem auf stark befahrenen Straßen. Nur Kinder 10 Jahren dürfen auf dem Fahrrad mitgenommen werden.

    Ihr Fahrrad muss mit Folgendem ausgestattet sein:

    Im Dunkeln und bei schlechter Sicht: weißes oder gelbes Licht vorn und ein rotes Licht hinten, roter Reflektor hinten, weiße oder gelbe Reflektoren an den Pedalen, zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen, eine Fahrradklingel.

    Your Recently Viewed Pages

    Zurück zum Anfang