Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Basket full of apples, Telemark Basket full of apples, Telemark
Telemark apples.
Photo: Live Skinnes / Visit Telemark
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade
Ad
In Sauherad in der Telemark sind die Sommer sonnig und die Böden fruchtbar. Ideale Voraussetzungen für den Obstanbau: Mehr als 350.000 Apfelbäume werden hier von professionellen Obstbauern bewirtschaftet. Unter ihnen sind Kari und Halvor Nyhuus Holtskog. Auf ihrer Apfelfarm verarbeiten sie vor allem alte Apfelsorten zu preisgekröntem Apfelsaft.

Zu Besuch in der Obst-Gemeinde Sauherad

Mit natürlich guten Bedingungen für die Obstproduktion ist Sauherad die wichtigste Obst-Gemeinde in der Telemark. Jeder vierte Apfel und jede fünfte Kirsche, die in Norwegen gegessen werden, wurden hier angebaut.
Fruit farmers are delighted with apples.

Nyhuus Farm.
Photo: Visit Telemark

Vergessene Apfelsorten

Das kleine Dorf Gvarv in Sauherad ist ganz groß, wenn es um Obstanbau geht. Hier betreiben Kari und Halvor die Nyhuus Farm. Die Apfelbäume sind beinahe 100 Jahre alt und es gedeihen über 20 verschiedene Apfelsorten. Einige davon sind kaum in den Geschäften zu finden, da die Sortenvielfalt in Norwegen in den letzten Jahren drastisch gesunken ist. 

„Wir haben Freude daran, uns um die alten Apfelsorten zu kümmern, weil sie anders schmecken und andere Eigenschaften haben als die handelsüblichen Sorten. Natürlich wollen wir auch zur biologischen Vielfalt beitragen“, sagt Halvor.

Laut dem Obstbauer sind die traditionellen Apfelsorten von seiner Farm vielleicht nicht so hübsch wie viele der heutigen Sorten, aber der Geschmack seiner Äpfel spricht für sich.

„Viele Menschen werden ganz nostalgisch, wenn sie die alten Sorten probieren. Sie erinnern sie an den Obstgarten von Oma“, erzählt er lächelnd.

Nyhuus Gard

Nyhuus Gard.
Photo: Nyhuus Gard

Von Frau zu Frau

Auf der Nyhuus Farm sind nicht nur die Apfelbäume alt. Die Farm selbst stammt aus der Wikingerzeit und wird seit vielen Generationen von Mutter zu Tochter vererbt.

„Ab 1982 führten wir die Farm gemeinsam mit Karis Mutter, 1991 übernahmen wir ganz“, sagt Halvor.

Im Jahr 2006 begann das Paar mit der Produktion von Apfelsaft aus eigens angebauten Äpfeln.  Dafür lassen Kari und Halvor ihre Äpfel so lange wie möglich auf den Bäumen reifen, sodass sie einen vollen Geschmack entwickeln. Dann werden sie in der örtlichen Saftpresse Epleblomsten in Sauherad kaltgepresst. Auf der Nyhuus Farm werden heute zehn verschiedene Apfelsaft-Varianten produziert. Manche bestehen nur aus einer Sorte, während andere eine Mischung aus verschiedenen Äpfeln sind.

„Außerdem bauen wir Pflaumen an. Wir haben auch einen Hofladen, eine Kunstgalerie und eine eigene Designagentur“, sagt Halvor – er ist Diplom-Grafikdesigner.

Holvar and Kari Nyhuus are getting an award for their apple juice.

Nyhuus apple juice.
Photo: Visit Telemark

Preisgekrönter Apfelsaft

Die Nyhuus Farm nimmt seit 2012 jedes Jahr am Wettbewerb „Norwegens beste Apfelsäfte“ teil. Ihre Apfelsäfte „Gravenstein“ und „Augon“ aus alten Sorten wurden für ihren außergewöhnlichen Geschmack als Spezialitäten ausgezeichnet. Kari und Halvor haben für diesen einzigartigen Geschmack viel experimentiert, um ihn so hin zu bekommen, wie sie es wollten. Dabei bekamen Sie auch Hilfe von der Sommelière Wenche Hvattum bekommen.

Norwegisches Apfelfest

Die Obstproduktion ist Tradition in Sauherad und reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Im Jahr 2005 haben die Obst- und Kulturschaffenden in Zusammenarbeit mit Midt-Telemark Næringsutvikling (MTNU) eine Initiative gestartet um ein Festival für Obstanbau in Sauherad zu veranstalten.

Ein Jahr später fand das erste Norwegische Apfelfest „Norsk Eplefest“ statt. Das Festival hat sich als jährliche Tradition etabliert und findet Ende September im Zentrum von Gvarv statt.

Hier können Sie Obst, Gemüse und anderen lokalen Produkte aus der Telemark kaufen. Außerdem werden ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, Preisverleihungen sowie Aktivitäten für Jung und Alt geboten.

Norsk Eplefest logo

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang

Ad
Ad
Ad
Ad