Dynamic Variation:
Norway Now
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
invalid widget [plugins_social_instagram_tag_media] []
Search
Eastern Norway Hallingdal Ål

Markierte Kulturdenkmäler Ål in Hallingdal

  • +47 32081060
  •  /  km From You
Overview

Eisengewinnung nördlich von Helsingset

Das älteste bekannte Industriegebiet in Ål? Holzkohleproben von diesem Grundstück führen zurück zur Zeit 1160 – 1280 n. Chr. Das Erz wurde hier aus dem Moor gegraben und über einem Feuer gebrannt. Die eigentliche Eisengewinnung fand in einem Ofen mit Gebläsestatt, wo Erz und Holzkohle schichtweise aufeinandergelegt wurde.


Hinrichtungsort der Fange-Liv

Liv Engebretsdotter vom Hof Arnegard in Vats war die letzte, die im Hallingdal hingerichtet wurde. Dies fand 1734 statt; sie wurde beschuldigt, ihr Foster mit Willen sterben gelassen zu haben. Das Urteil war hart, sie sollte geköpft werden und ihr Kopf auf eine Stange gesetzt werden. Sie hat die ganze Zeit die Tat bestritten.


  • Last Updated:
  • Source: Hallingdal Reiseliv
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad