Dynamic Variation:
Norway Now
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
invalid widget [plugins_social_instagram_tag_media] []
Search
Eastern Norway Hallingdal Gol

Die Garnåsrunde (Hard - 59 km)

  • Sentrumsvegen 93, Gol
  •  /  km From You
Overview

Erlebe König Haddings Reich, dem Meteoritenkrater in Gradnos und die nahezu unbehrührte Natur im Fladalen und Ridalen.
Die Gardnosrunde geht vom Zentrum in Gol über Svenkerud, hinauf nach Garnås und durch das Fladal und Ridal über Torpo nach Gol.

Am günstigsten ist es diese Tour am Bahnhof Gol stasjon zu beginnen und danach der Beschilderung in Richtung Nesbyen zu folgen. Der erste Teil der Tour geht auf guten Schotterwegen nach Svenkerud.

Der Fahrrad-Beschilderung über die Brücke folgen und in den "gamleveien" nach Nesbyen einbiegen. Dieser Richtung ca. 3 km und danach der Beschilderung "Nesbyen rundt" über die Tyribakken Brücke folgen.

Von Tyribakken geht der Weg aufwärts nach Garnås. Nach einigen Steigungen kann man links abbiegen und den Meteoritenkrater Garnås Meteorittkrater besuchen.

Weitere Steigungen hindurch Garnås und bis ins Fladalen. Vom Fladalen geht die Tour weiter durchs Ridalen.
Das Gelände in diesen Tälern mutet abenteuerlich an, schmale Wege, Moore, kleine Flussläufe und letzlich eine flotte Aussicht in Richtung Skarvheimen.

Vom Ridalen geht es abwärts in Richtung Gol. Die letzten 8 Kilometer führen entlang der Eisenbahn im Hallingdal und sind relativ eben.

Die Tour ist lang und hat teilweise sehr steile Strecken, sie eignet sich darum nicht für Untrainierte oder kleine Kinder.


  • Last Updated:
  • Source: Hallingdal Reiseliv
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad