REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
A person jumping with his mountain bike in Hafjell bike park, Eastern Norway
Opening day in Hafjell bike park.
Photo: Hafjell.no

Mountainbiken in Hafjell

muteplay/pauseplay/pause
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Hafjell ist eines der führenden Mountainbike-Reiseziele Norwegens. Der weltberühmte Bikepark mit einer eigenen Gondel, das umfangreiche Wegnetz und der Familienbereich ziehen Biker aus nah und fern an.

Gut zu wissen

Jahreszeit
Die Saison dauert von Ende Juni bis Mitte Oktober.

Lift
Gondel und Sessellift

Schwierigkeitsstufen
Grün, blau, rot und schwarz

Fahrradverleih
In der Nähe der Trails ist ein Bike Shop, der eine große Auswahl an Downhill-Bikes, Cross-Country-Mountainbikes (sowohl mit Vollfederung als auch Hardtail) und E-Bikes anbietet. Dort bekommen Sie auch alles, was Sie an Sicherheitsausrüstung benötigen. Für Kinder jeden Alters.

Kurse und Guiding
Erfahrene Instruktoren geben Kurse und erklären Anfängern wie Fortgeschrittenen alles rund ums Mountainbiken.

Planen Sie Ihre Reise nach Hafjel

 

Der Trail-Kodex für Mountainbiker

Mit Grips und Benimm auf dem Trail
Auf tollen Trails zu biken, ist kein Recht, sondern ein Privileg. Die Norwegische Organisation für Mountainbiking (NOTS) bittet eindringlich darum, auf den Trails Rücksicht aufeinander zu nehmen. Dies sind die wichtigsten Verhaltensregeln für clevere Mountainbiker:

1. Seien Sie rücksichtsvoll und lassen Sie Fußgängern den Vorrang.

2. Drosseln Sie Ihr Tempo. Gefährden oder belästigen Sie andere nicht.

3. Bauen Sie keine neuen Trails.

4. Machen Sie einen Trail nicht breiter.

5. Meiden Sie unbefestigte Trails nach heftigen Regenfällen.

6. Tragen Sie Ihr Bike durch sumpfige oder feuchte Gebiete, um tiefe Furchen zu vermeiden. 

7. Blockieren Sie nicht das Hinterrad, wenn Sie einen steilen Hügel hinabfahren.

8. Der bergauf fahrende Biker hat Vorrang.

Beim Downhill-Biken dreht sich, wie der Name schon sagt, alles ums Abwärtsfahren. Um nach oben zu kommen, stehen in Hafjell eine Gondel und ein Sessellift für Sie und Ihr Mountainbike bereit.

Downhill-biken im Hafjell Bike Park

Die 18 Downhill Trails im Bikepark Hafjell reichen von breit angelegten Achterbahnwegen bis hin zu steilen und kurvenreicheren Singletrails durch den Wald.

Die Trails sind je nach Schwierigkeitsgrad mit verschiedenen Farben markiert. Vom Anfänger bis zum echten Bike-Profi sind für jeden passende Routen dabei.

Bei all der Begeisterung brauchen Sie sicher einmal eine Pause. Dafür gibt es das Restaurant Skavlen bei Mosetertoppen. Dort können Sie eine Mahlzeit mit einem erstklassigen Blick auf das Tal Gudbrandsdalen genießen.

Auf den Pumptrack bei Mosetertoppen

Steigen Sie bei Mosetertoppen aus der Gondel. Hier können Groß und Klein mit Fahrrädern, Skateboards oder Rollern auf dem großen, asphaltierten Pumptrack fahren. Dieser eignet sich für Kinder zum Spielen und Ausprobieren, wird aber auch gerne von Profi-Mountainbikern zum Geschicklichkeitstraining genutzt. Die Kleinen werden vor allem den „Funtrack“ lieben: Dieser ist mit Holzelementen, Schwebebrettern, Brücken, Schaukeln und anderen einfachen Obstacles ausgestattet.

Zwei Downhill-Mountainbiker im Hafjell Bike Park in Ostnorwegen
Mountainbiken in Hafjell.
Photo: Gisle Johnsen

Viele verschiedene Möglichkeiten

In und um Hafjell gibt es noch viele weitere Möglichkeiten zum Radfahren, etwa auf breiten Straßen, im Wald, auf Schotterpfaden oder unebenen Wegen mit Baumwurzeln und Felsen.

Von Mosetertoppen aus erstreckt sich das Wegenetz kilometerweit nach Osten und Norden und verbindet sich auch mit den Trails Sjusjøen und Lillehammer im Süden. Dabei radeln Sie durch eine abwechslungsreiche Landschaft direkt an der Baumgrenze mit herrlichem Blick auf die nahe gelegenen Berge und Täler.

Zwei Cross-country-Mountainbiker in Hafjell, Ostnorwegen
Cross-country Mountainbiken in Hafjell.
Photo: Gisle Johnsen

Mieten Sie bei Ihrem „LBS“

Beim nächstgelegenen LBS (Abkürzung für „Lokaler Bike Shop“) in Hafjell können Sie Fahrräder für die ganze Familie mieten: Von Downhill- und vollgefederten Trail-Bikes bis zu Cross-Country- und E-Bikes und natürlich mitsamt der erforderlichen Schutzausrüstung.

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen Fahrrad haben, können die Bike-Experten so ziemlich alles reparieren oder Ihnen einfach dabei helfen, alles perfekt einzustellen. Sie können dort auch nur die Sicherheitsausrüstung alleine mieten.

Lernen Sie Downhill-Biken

Benötigen Sie eine Einführung in das Downhill-Biken, möchten Sie Ihren Flow verbessern oder brauchen Sie einen Tipp, um diese eine schwierige Kurve zu meistern? Ein Team erfahrener Instruktoren kann Ihnen einzeln oder in der Gruppe die Fahrradszene von Hafjell zeigen und allerhand Tipps geben.

Ein Abenteuer für die ganze Familie

Die Region Lillehammer ist voller lustiger Vergnügungsparks wie Hunderfossen und Lilleputthammer, Kunst- und Freilichtmuseen wie das Lillehammer Kunstmuseum und Maihaugen sowie Veranstaltungen und Aktivitäten für Familien mit Kindern. Dazu gibt es noch viele Restaurants und Unterkünfte in der Umgebung – Sie werden hier rundum versorgt sein.

Gut zu wissen

Jahreszeit
Die Saison dauert von Ende Juni bis Mitte Oktober.

Lift
Gondel und Sessellift

Schwierigkeitsstufen
Grün, blau, rot und schwarz

Fahrradverleih
In der Nähe der Trails ist ein Bike Shop, der eine große Auswahl an Downhill-Bikes, Cross-Country-Mountainbikes (sowohl mit Vollfederung als auch Hardtail) und E-Bikes anbietet. Dort bekommen Sie auch alles, was Sie an Sicherheitsausrüstung benötigen. Für Kinder jeden Alters.

Kurse und Guiding
Erfahrene Instruktoren geben Kurse und erklären Anfängern wie Fortgeschrittenen alles rund ums Mountainbiken.

Planen Sie Ihre Reise nach Hafjel

 

Der Trail-Kodex für Mountainbiker

Mit Grips und Benimm auf dem Trail
Auf tollen Trails zu biken, ist kein Recht, sondern ein Privileg. Die Norwegische Organisation für Mountainbiking (NOTS) bittet eindringlich darum, auf den Trails Rücksicht aufeinander zu nehmen. Dies sind die wichtigsten Verhaltensregeln für clevere Mountainbiker:

1. Seien Sie rücksichtsvoll und lassen Sie Fußgängern den Vorrang.

2. Drosseln Sie Ihr Tempo. Gefährden oder belästigen Sie andere nicht.

3. Bauen Sie keine neuen Trails.

4. Machen Sie einen Trail nicht breiter.

5. Meiden Sie unbefestigte Trails nach heftigen Regenfällen.

6. Tragen Sie Ihr Bike durch sumpfige oder feuchte Gebiete, um tiefe Furchen zu vermeiden. 

7. Blockieren Sie nicht das Hinterrad, wenn Sie einen steilen Hügel hinabfahren.

8. Der bergauf fahrende Biker hat Vorrang.

Mountainbike-freundliche Angebote

Der Trail ruft! Diese Services sind speziell für Mountainbiker in Hafjell.

Überzeugen Sie sich selbst

Mountainbiken in Norwegen

Profitieren Sie von diesen Top-Angeboten

Hier finden Sie eine Auswahl an vertrauenswürdigen Anbietern, die mit Visit Norway kooperieren und Ihnen mit vollem Einsatz einen angenehmen Urlaub bereiten.

Es gibt noch mehr in Hafjell und Lillehammer

Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Filtern Sie Ihre Suche und werfen Sie einen Blick auf die folgenden Angebote.

×
  • Filters
    Filter Your Search
    TripAdvisor Symbol
    • Show More
    • No available filters
    • Show More
    • No available filters
    Clear Filters
  • View
  • Sort By
Filter Your Search
TripAdvisor Symbol
  • Show More
  • No available filters
  • Show More
  • No available filters
Clear Filters
Back To Top

Ideen für die nächste Reise

Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang