Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Man holding freshly fished Salmon in Norway's Hardangervidda's National Park
Hardangervidda.
Photo: Florian Over

Angeln im Nationalpark Hardangervidda

Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Norwegische Forelle vom Feinsten

Die dicksten Forellen gibt’s auf der Hochebene Hardangervidda, dem größten Nationalpark Norwegens. Als perfekte Basis für Ihr Angelabenteuer hier eignen sich die Urlaubsorte Uvdal und Geilo in der Kommune Hol.

Fischarten

Nachfolgend sind die Fischarten (Namen in Norwegisch, Lateinisch, Englisch und Deutsch) aufgeführt, auf die Sie in Ihrem Angelurlaub in Hardangervidda am ehesten stoßen.

Brown trout is one of the species you can fish in Norway

Ørret (Salmo trutta)
Brown Trout | Forelle

Größe: 18-80 cm
Gewicht: 1-3 kg + 15 kg

Minnow is one of the species you can fish in Norway

Ørekyte (Phoxinus phoxinus)
Minnow | Elritze

Größe: 8-12 cm
Gewicht: 100 g - 2,5 kg

Char is one of the species you can fish in Norway

Røye (Salvelinus alpinus)
Char |
Saibling

Größe: 15-75 cm
Gewicht: 100 g - 3 kg

Whitefish is one of the species you can fish in Norway

Sik (Coregonus lavaretus)
Whitefish | Felchen

Größe: 15-25 cm
Gewicht: 300-400 g

Video: mehr als nur Fisch

Ein Angelabenteuer auf der Hochebene Hardangervidda ist auch eine Erfahrung in der unberührten Wildnis.

Sicherheit bei Ihrem Angelurlaub in Norwegen

Halten Sie sich an diese Sicherheitstipps, bevor Ihnen das Wasser bis zum Hals steht.

Ob am Ufer oder am Boot, beachten Sie folgende Faustregeln ausnahmslos:

  1. Denken Sie immer an Ihre Sicherheit. Planung reduziert das Risiko und sorgt für Spaß ohne Sorgen.
  2. Bringen Sie die nötige Ausrüstung mit. Diese sollte in einem einwandfreien Zustand und einsatzbereit sein.
  3. Respektieren Sie das Meer und das Wetter. Legen Sie nur ab, wenn es sicher ist.
  4. Beachten Sie die Regeln des Meeres und stellen Sie sicher, dass Ihnen diese bekannt sind.
  5. Tragen Sie eine Schwimmweste oder eine andere Schwimmhilfe.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgeruht und nüchtern sind. Steuern Sie niemals ein Boot, wenn Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen.
  7. Seien Sie rücksichtsvoll und denken Sie daran, dass Sicherheit, Umwelt und das Wohlergehen aller unsere gemeinsame Verantwortung sind.

 

Hardangervidda bietet noch mehr

Warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte? Filtern Sie Ihre Suche und durchstöbern Sie die Angebote.

×
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang