Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Cycling in Tromsø
Tromsø.
Photo: Eivind Gagnat/Tromsø Outdoor
Campaign
Course
Event
Partner
Media
Meetings
Travel Trade

Radurlaub im Land der Mitternachtssonne

Der Sommer in Nordnorwegen ist kurz, aber voller Leben. Wenn die Mitternachtssonne die Landschaft in ihr warmes Licht hüllt, können Sie die traumhafte Umgebung mit ihren Bergen, Fjorden, Inseln und Hochebenen rund um die Uhr mit dem Rad erkunden.

Anreise und Mobilität vor Ort

Finden Sie detaillierte Reisinformationen auf der offiziellen Website von Nordnorwegen.

  • Mit dem Schiff

    Mit dem Schiff

    Eine weitere Möglichkeit ist die Schiffslinie Hurtigruten, die an 25 Häfen in Nordnorwegen festmacht, einschließlich Vesterålen, Tromsø, Hammerfest, Nordkinn und Kirkenes.

  • Mit dem Auto

    Mit dem Auto

    Auch mit dem Auto lässt sich die malerische Landschaft Nordnorwegens gut erkunden – doch denken Sie daran, dass die Städte oft weiter voneinander entfernt sind, als man annehmen könnte. Mietwagen gibt es in allen Flughäfen Nordnorwegens.

  • Mit dem Flugzeug

    Mit dem Flugzeug

    Es gibt Flughäfen in Bodø, Harstad/Narvik, Tromsø, Alta, Kirkenes und Longyearbyen sowie 20 Flughäfen mit kurzen Landebahnen. Die Reisezeit von Oslo nach Tromsø dauert etwa eine Stunde und 45 Minuten.

Sicher auf dem Sattel

Für Radfahrer gelten dieselben Verkehrsregeln und -zeichen wie für Autofahrer: Halten Sie sich rechts, machen Sie Platz für von rechts kommende Fahrzeuge, und verzichten Sie auf Alkohol.

Sie dürfen mit dem Rad auf dem Bürgersteig fahren, solange Sie Ihre Geschwindigkeit entsprechend anpassen. Sie dürfen mit nicht auf Autobahnen und Schnellstraßen fahren. Bevor Sie abbiegen, zeigen Sie den Richtungswechsel durch Ausstrecken des jeweiligen Arms an. Tragen Sie beim Radfahren immer einen Helm. Das Tragen einer reflektierenden Sicherheitsweste ist immer sinnvoll, vor allem auf stark befahrenen Straßen. Nur Kinder 10 Jahren dürfen auf dem Fahrrad mitgenommen werden.

Ihr Fahrrad muss mit Folgendem ausgestattet sein:

Im Dunkeln und bei schlechter Sicht: weißes oder gelbes Licht vorn und ein rotes Licht hinten, roter Reflektor hinten, weiße oder gelbe Reflektoren an den Pedalen, zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen, eine Fahrradklingel.

Nordnorwegen bietet noch viel mehr ...

Es gibt hier so viel zu erkunden – warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte?

×
Your Recently Viewed Pages

Zurück zum Anfang