Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway

Straße der Trolle, Rauma, Møre og Romsdal

Trollstigen

Straße der Trolle

Fahren Sie in schwindelerregenden Höhen über dramatischen Landschaften auf der berühmten Bergstraße Trollstigen, unweit des zum UNESCO-Welterbe zählenden Geirangerfjords.

Der 106 Kilometer lange Trollstigen gehört zu den Norwegischen Landschaftsrouten und führt durch die mächtige Naturlandschaft Fjord Norwegens. Er bietet schwindelerregende Ausblicke auf Berghänge, Wasserfälle, tiefe Fjorde und fruchtbare Täler.

Der Trollstigen verfügt über ein Gefälle von bis zu neun Prozent und insgesamt elf Haarnadelkurven. Die Straße ist umgeben von mehreren hohen Bergen, mit majestätischen Namen wie Kongen (“König”), Dronningen (“Königin”) und Bispen (“Bischof”).

Seitdem die Straße im Jahre 1936 eröffnet wurde, hat sich der Trollstigen zu einem wahren Magneten für Touristen entwickelt. Dass es überhaupt möglich ist, diesen steilen Berg von Trollstigfoten bis nach Stigerøra hinauffahren zu können, ist den Fähigkeiten von begabten Ingenieuren und Straßenbauern zu verdanken.

Ørnevegen (“Adler-Straße”) ist der Name des steilsten Straßenabschnittes der Fv63, der hinauf zum Berghang zwischen Geiranger und Eidsdal führt. An ihrem höchsten Punkt verläuft die Straße auf 620 Metern über dem Meeresspiegel. Vom Aussichtspunkt Ørnesvingen haben Sie eine großartige Aussicht auf Geiranger: auf den Wasserfall "De syv søstrene" (“die Sieben Schwestern”), die Knivsflå-Alm, und den bekanntesten Fjord der Welt – den Geirangerfjord, welcher auf der UNESCO-Welterbeliste zu finden ist.

Gudbrandsjuvet, Geiranger
Gudbrandsjuvet
Jarle Wæhler / Statens vegvesen
Ørnesvingen, Geirangerfjorden
Ørnesvingen
Jarle Wæhler / Statens vegvesen
Trollstigen, Geiranger
Trollstigen
Nasjonale Turistveger
Stirøra, Trollstigen
Stirøra
Jarle Wæhler / Statens vegvesen

Aktivitäten

Anreise und Transport

Mit dem Flugzeug:
  • Der Flughafen Ålesund Vigra wird mehrmals täglich von mehreren norwegischen Städten aus angeflogen. Er ist der nächstgelegene Flughafen in der Region und etwa zwei Stunden Fahrtzeit vom Trollstigen entfernt.
    Auf der Straße:
  • Die Region verfügt über eine gute Anbindung durch Expressbusse, die täglich von und nach Oslo, Trondheim sowie Bergen verkehren.
    Mit der Bahn:
  • Tägliche Zugverbindungen von Oslo (ungefähre Reisezeit 5,5 Stunden) und Trondheim (ungefähre Reisezeit 4 bis 5 Stunden) nach Åndalsnes, dem nächstgelegenen Bahnhof in der Region.
  • Von Åndalsnes bestehen ganzjährig tägliche Busverbindungen nach Ålesund und Sjøholt, im Sommer auch über den Trollstigen nach Valldal und Geiranger.
Mit dem Schiff:
  • Während der Sommermonate können Sie mit den nach Norden fahrenden Hurtigruten-Schiffen von Bergen nach Geiranger und zum Trollstigen gelangen. Im Winter fahren die Schiffe nicht in den Geirangerfjord, dafür aber nach Ålesund. Von dort aus gelangen Sie mit dem Bus weiter nach Geiranger.

Auch das hat der Trollstigen zu bieten

Und es gibt noch viel mehr zu erkunden – warum erst bis zum Urlaub warten, um zu entdecken, was Ihnen gefallen könnte?

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad