Skip to main content
Unknown Component
civid: 58599c8af2d6eb2907373be2
name: plugins_common_social_share (widget)
TINGVOLL

Felszeichnungen in Honnhammaren

Honnhammaren liegt 7 km vom Zentrum von Tingvoll entfernt. Die Felsmalereien stammen aus der jüngeren Steinzeit und sind etwa 4000 Jahre alt.

In Honnhammaren, an der Ostseite des Tingvollfjordens in Møre og Romsdal, befindet sich Norwegens größte bekannte Konzentration von Felsmalereien. Die Bilder verteilen sich auf 16 Felder und zeigen geometrische Muster, Fische, Großwild und nicht identifizierte Tiere. Diese Felsmalereien, direkt auf die Felswände gemalt, sind von einem sehr seltenen Typ. Niemand weiß genau, wie die Menschen der Steinzeit solche langlebigen Farben herstellen konnten, wie man sie bei Honnhammaren sehen kann. Diese Bilder stammen wahrscheinlich aus einer Zeit vor dem Beginn des Ackerbaus und sind möglicherweise 6.000 Jahre oder sogar älter.

Honnhammarneset und Hinna

Die Malereien verteilen sich auf zwei Standorte, Honnhammarneset und Hinna, die etwa 500 Meter voneinander entfernt liegen. Alle Figuren sind mit rotgelber Farbe auf nahezu senkrechten Felswänden gemalt, die alle zum Fjord hin ausgerichtet sind. Vor den Paneelen gibt es schmale Felsvorsprünge. Das Gelände ist sonst steil und unwegsam. Diese Felder gelten zusammen als eine der größten Anlagen ihrer Art in Norwegen. Das nördlichste Feld (Honnhammarneset) liegt an einem steilen westwärts gerichteten Hang und besteht ausschließlich aus Fischfiguren. Der südlichste Standort (Hinna) zeigt auf einer etwas kleineren südwärts gerichteten Felsfläche Hirsche und/oder Elche sowie einige geometrische Figuren.

Zugang und Parken

Es gibt markierte Parkplätze und Wege zu beiden Standorten. Die Pfade zu den Felsmalereien sind markiert, und es gibt Informationstafeln. Vor den Felsmalereien befinden sich schmale Felsvorsprünge, sonst ist das Gelände steil und unwegsam. Ein Zaun verhindert, dass Besucher abstürzen.

Quelle: VisitNordvest

0

Felszeichnungen in Honnhammaren

Vor kurzem angesehene Seiten