Skip to main content
Unknown Component
civid: 58599c8af2d6eb2907373be2
name: plugins_common_social_share (widget)
Åndalsnes

Die Königinnenkletterroute zur Königin

Buchen

Die Königin steht mit 1 544 m ü. M. treu an der nördlichen Seite des Berges König. Auch sie kannst du mit einer kleidsamen Krone bewundern. Diese Klettertour gibt dir das längste, steilste und anspruchsvollste Klettererlebnis im Königreich Romsdal.

Die Königinnenkletterroute zur Königin ist länger, steiler und anspruchsvoller als die Route zu ihrem Ehemann, dem König. Die Königinskrone auf dem Gipfel des Berges kann sowohl von Trollstigen über den König als auch von der gegenüberliegenden Seite des Berges, vom Vikdalen im Innfjorden, erreicht werden. Beide Routen fordern dich in steilem und anspruchsvollem Gelände. Gemeinsam mit dem Guide werden zum Glück qualifizierte Entscheidungen getroffen und er oder sie sorgt dafür, dass du während der gesamten Tour sicher unterwegs bist.

Was ist dein persönlicher Wendepunkt?

Oben auf die Königin wanderst du über einen langen Grat mit kleinen Zacken und am höchsten Punkt blickst du direkt auf den König. Wenn du es bis hierhergeschafft hast, wagst du vielleicht die Tour über den Vippesteinen - einen charakteristischen Felsblock, der auf dem ersten Gipfel die Königin balanciert. Einmal aufgestiegen, ist dir ein großartiges und beeindruckendes Erinnerungsfoto für dein diesjähriges Album garantiert.

Mit einem Führer im Königreich Romsdal

Die charakteristische Landschaft Romsdals macht jede Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis, aber auch zu einer Herausforderung, die nicht unterschätzt werden sollte. Die Landschaft ist spektakulär mit luftigen Gipfeln und ausgesetzten Routen, die die Verwendung von Seilen erfordern.

Romsdals zertifizierte Bergführer (IFMGA) ermöglichen dir eine sichere Tour auf die Königinnenkletterroute zur Königin. Die Experten für Berge und Bergsteigen verleihen den Touren im Königreich eine zusätzliche Dimension, indem sie dir Geschichte, Geologie, Botanik und Naturkenntnisse vermitteln.

Quelle: VisitNordvest

0

Die Königinnenkletterroute zur Königin

Buchen

Vor kurzem angesehene Seiten