Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels und mehr

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

    Campcation – Buchen Sie Camping in ganz Norwegen mit Campcation

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Offers

Search
or search all of Norway

Fjord Norway Vestland ULLENSVANG

Nosi – Mönchstreppen

  • +47 48070777
  •  /  km From You
Overview
Details

Nosi – Mönchstreppen. Fantastischer Fjordblick.

Startpunkt: Supermarkt in Lofthus. (evtl. auch Lofthus Camping, Hotel Ullensvang, Opedal Skule oder andere Plätze)
Endpunkt: Nosi, ca. 950 m. ü.M.
Parkmöglichkeiten: beim Supermarkt in Lofthus. In den Schulferien kann man auch auf dem Schulparkplatz von Opedal Skule parken.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Die Busse aus Odda, Eidfjord, Geilo, Voss halten beim Supermarkt in Lofthus. Das Schnellboot aus Norheimsund (Busanbindung von/nach Bergen), welches in den Sommermonaten fährt, hält auch dort.
Markierung: Die Wanderung soll im Laufe 2012 mit Startpunkttafel, Schild mit Pfeil, Piktogramm und Text markiert werden. Die Markierungen sind nach den Standards des Innovativen Bergtourismus ausgearbeitet.
Schwierigkeitsgrad: Der Weg steigt die ganze Zeit steil an. Anspruchsvoll – rot
Länge: ca. 6 km
Höhenunterschied: 950 m.ü.M.
Zeitangabe: 2-4 Stunden für einen Weg
Hinweise: Der Wanderweg steigt steil an. Gutes, festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert. Essen und genügend zu Trinken nicht vergessen!
Beschreibung: Beginne beim Supermarkt in Lofthus. Folge der Hauptstraße RV 13 in nördlicher Richtung bis zur Wegkreuzung. Folge nun der alten Straße FV 102 in Richtung Lofthus Camping. Nach ca. 300 m bei der Schule Opedal Skule geht man nach rechts und folgt dem steilen, asphaltierten Hofweg vorbei an Obstgärten. Nach weiteren ca. 300 m teilt sich der Weg. Gehe nach rechts und folge dem Schotterweg nach oben. Der Weg ist mit Schildern mit der Aufschrift „Nosi" markiert. Bei etwa 400 m.ü.M. geht ein Pfad weg vom Schotterweg. Dieser schlängelt sich steil nach oben. Der Pfad ist steiler, aber schneller als der Schotterweg. Der Schotterweg endet etwa 750 m.ü.M. Von dort führt dann ein Wanderpfad weiter zu Nosi. Zwischen ca. 600 m.ü.M. und 800 m.ü.M. wurden Steile wie Treppenstufen im Gelände ausgelegt. Diese werden auch Mönchstreppen genannt. Man hat eine tolle Aussicht während der ganzen Wanderung. Nosi ist ein kleiner Felsen der aus dem Berg herausragt. Vom Fjord aus, sieht er aus wie eine Nase. Daher der Name „Nosi". In dem Briefkasten auf dem Felsen „Nosi" liegt ein Buch, in das man seinen Namen eintragen kann.  Folgt man dem Pfad nach Nosi noch weiter nach oben, kommt man zur Grenze des Hardangervidda Nationalparks. Von dort hat man eine herrliche Aussicht auf den Hardangervidda Nationalpark und auf die andere Seite zum Folgefonna Nationalpark. Warme Kleidung, eine gute Wanderkarte und Kompass nicht vergessen, wenn man noch weitergehen möchte!
Alternative: Anstatt denselben Weg zurück zu gehen, kann man auf der südlichen Seite von Hovden  durch das Flusstal Elvedalen und Opedal zum Ausgangspunkt hinabgehen.


  • Last Updated:
  • Source: Destination Hardanger Fjord AS

Allgemein

Schwierigkeitsgrad
  • Herausfordernd
  • Einfach
  • Profis
  • Mittel
Landschaft
  • Bergregion
Jahreszeit
  • Ganzjährig
  • Herbst
  • Frühling
  • Sommer
  • Winter

Aktivitäten im Freien

Aktivitäten
  • Wandern
Wandern
  • Tagesausflüge (5-11 Stunden)
  • Markierte Wanderwege
  • Kurze Wanderungen (1-4 Stunden)

Facts

Effort Level
Challenging
Duration
4 Stunden, 5 Stunden, 6 Stunden, 7 Stunden
Season
Summer
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages