Skip to main content
Unknown Component
civid: 585ad326c539df76cdbfe936
name: plugins_common_social_share (widget)

Eidfjord

Hardangervidda von Eidfjord

Das Tal Hjølmadalen in Øvre Eidfjord, die Schotterstrasse Tinnhølvegen bei Dyranut sowie mehreren Stellen an der Strasse 7 über die Hardangervidda sind Zugangswege zum Nationalpark.

Um zu dem See Tinnhølen zu kommen, biegen Sie von der Strasse 7 ab auf dem 11 km langen Mautweg. Das Wandergebiet ist flach und einfach und Wanderziele wie Finse und Haukeli sind zugänglich sowohl im Sommer als auch im Winter. Achten Sie darauf, dass die Brücken erst im Juli gelegt werden. Der hohe Wasserstand in Flüssen kann es schwierig machen, Flüsse zu überqueren bevor die Brücken gelegt sind. Das Boot über dem See Halnefjorden (siehe Mappe Erlebnisse) ist eine gute Alternative für den Start Ihrer Wanderung. Die Touristeninformation verkauft Wanderkarten und informiert über Wanderwege. Sie können auch den Link oben links nutzen, um Ihre Route zu planen.

Last updated: 11/28/2023

Source: Destination Hardanger Fjord AS

Hardangervidda von Eidfjord

Vor kurzem angesehene Seiten