Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Hjørundfjorden Hjørundfjorden
Credits
Hjørundfjorden.
Photo: Mattias Fredriksson/visitnorway.com
Campaign
Partner
Ad

Lokale Tipps für coole Trips

Planen Sie drei Tage in der südlich von Ålesund gelegenen Fjordregion Norwegen – mit Insider-Tipps der Leiterin des Volksmuseums Nordfjord.

Anne Kristin Moe
Foto: Anne Kristin Moe

Die norwegische Historikerin Anne Kristin Moe stellt die dramatische Landschaft um den Nordfjord im Schnelldurchlauf vor. In diesem Teil der norwegischen Fjordregion – in der Stadt Ålesund – verbrachte sie eine glückliche Kindheit und kennt die Region daher wie ihre Westentasche!

Heute lebt und arbeitet sie in Sandane, einem Dorf am Gloppefjord, ein Arm des Nordfjords. Erst vor kurzem zog die Leiterin des Volksmuseums Nordfjord zurück in ihre geliebte Fjord-Landschaft. Zuvor hatte sie als Restauratorin im Norwegischen Volksmuseum in Oslo gearbeitet.

Folgende Orte würde sie mit Freunden und Verwandten aufsuchen, die für ein paar Tage zu Besuch sind:

Fjords
Kartenquelle: Kartverket (Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0)


Tag 1: Entdecken Sie das Dorf Nordfjordeid

Beginnen Sie Ihre „Expedition“ und lernen Sie die Einheimischen von Nordfjordeid kennen. Die am Nordfjord gelegene Ortschaft ist geprägt von historischen Holzhäusern. Besuchen Sie Kunstausstellungen im Kulturzentrum Gamlebank und bummeln Sie über die Eidsgata, die Hauptgeschäftsstraße mit ihren originellen Läden und einladenden Cafés. Lust auf Natur? Der Nordfjord bietet wundervolle Wandermöglichkeiten!

Springen Sie in Nordfjordeid auf die Fähre und genießen Sie die traumhafte Kulisse auf dem Weg nach Sandane, am Ende des Gloppefjords.


Tag 2: Wanderung zum Briksdalsbreen

Ihre persönliche Holiday-on-Ice-Show! Mit dem Auto nur eine Stunde und 20 Minuten von Sandane entfernt, befindet sich der Gletscher Briksdalsbreen. Hier erwartet Sie ein Abenteuer für die ganze Familie. Der Briksdalsbreen liegt traumhaft schön nördlich des Jostadalsbreen im Innersten des Tals Oldedalen in Stryn.

Der Weg vom Parkplatz zum Gletscher eignet sich für die meisten Reisenden.


Tag 3: Fahrt nach Ålesund über den Hjørundfjord

Nach der surreal anmutenden Gletscherwanderung des Vortags heute mal etwas ganz anderes: Machen Sie einen Abstecher nach Ålesund und dem oft unterschätzten Hjørundfjord. Viele Einheimische finden diesen Fjord genauso schön wie den Geirangerfjord, nur mit weniger Touristen.

Die Stadt Ålesund ist berühmt für ihren historischen Kern mit Jugendstil-Architektur und reichen Verzierungen.

Weitere Ausflugs- und Sightseeing-Angebote der Region

×

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad