Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Hurtigruten Hurtigruten
Credits
Hurtigruten.
Photo: Laurent Patin
Campaign
Partner

Die schönste Seereise der Welt

Erleben Sie das Nordlicht im Winter, das Erwachen der Arktis im Frühling, die Mitternachtssonne im Sommer und die leuchtenden Farben des Herbstes. Entdecken Sie die Schönheit der norwegischen Küste mit Hurtigruten. Jede Jahreszeit bietet eine ständig wechselnde Kulisse für eine Reise voller unvergleichlicher Wunder.

Winter – Hunting the Light

Der Winter ist vielleicht die schönste Zeit, um die nördlichsten Teile Norwegens zu erforschen. Die Sonne steht niedrig am Horizont und nördlich des Polarkreises verschwindet sie für einige Wochen sogar vollständig. Begeben Sie sich auf die Spuren des Nordlichts – die Jagd nach Aurora Borealis ist eine der wichtigsten Attraktionen der Winterreise. Die Fahrt mit einem Hurtigruten Schiff bietet die besten Chancen, dieses magische Spiel der Farben zu erleben. An Bord – fern des künstlichen Lichtes – herrschen perfekte Bedingungen, um das Naturphänomen zu genießen.

Sie können auch an spannenden Ausflügen teilnehmen und ein Wildniscamp sowie das Schneehotel in Kirkenes besuchen, oder Ausflüge mit Hundeschlitten und Schneemobil machen.

Frühling – Arctic Awakening

Nach einem langen Winter erfüllt das Sonnenlicht die Landschaft mit neuem Leben. Die Sonne macht Überstunden, um das gefrorene Land aufzutauen, und steigt jeden Tag etwas höher. Im Frühling erleben Sie auf einer einzigen Reise drei Jahreszeiten und erkennen die Kontraste zwischen Nord- und Südnorwegen. Ab Mitte April fahren die Hurtigruten-Schiffe von Geiranger nach Ålesund. Auf der Reise erleben Sie unter anderem majestätische norwegische Fjorde, den Wasserfall "Sieben Schwestern" und den Panoramablick vom Aussichtspunkt Ørnesvingen. Zu den optionalen Landausflügen im Frühling gehören Kajak fahren in Tromsø, eine Exkursion zum Naturreservat Gjesværtappan, eine Vogelbeobachtungsfahrt in Varanger oder eine Seeadlersafari zum Raftsund. Nehmen Sie am arktischen Frühlingserwachen teil.

Sommer – Midnight Sun

Der Sommer ist die beliebteste Zeit des Jahres zum Erforschen der norwegischen Küste. Das Licht sorgt während der Sommermonate dafür, dass das ganze Land zum Leben erwacht. Blumen blühen, die Flüsse sind voller Fische und die Wasserfälle bilden die perfekte Kulisse für einen Sommerurlaub. Nehmen Sie sich die Zeit, das Wunder der norwegischen Mitternachtssonne nördlich des Polarkreises zu genießen. 24 Stunden Tageslicht geben der Flora und Fauna sowie den Norwegern selbst an der Küste Energie – und das färbt höchstwahrscheinlich auch auf Sie ab. Nutzen Sie diese wiedergefundene Energie und nehmen Sie an den Landgängen im Sommer teil. Erleben Sie den Geiranger mit Trollstigen, ein Gletscherabenteuer zum Svartisen, eine Seeadlersafari auf den Lofoten oder die Vega-Inseln mit UNESCO-Welterbestatus.

Herbst – Autumn Gold

Reisen Sie mit Hurtigruten in die Jahreszeit der klaren Farben. Wenn der Sommer sich seinem Ende neigt, kann man den Wechsel der Jahreszeiten an der Küste beobachten. An der norwegischen Küste verstärkt die klare, kalte Luft die Rot-, Gelb- und Orangetöne, die die Berghänge und -gipfel bedecken. Sie genießen eine beschauliche Reise und das atemberaubende Farbspiel, die frische Luft und die wunderschöne Landschaft. Das Herbstprogramm der Hurtigruten umfasst verschiedene Aktivitäten und optionale Landausflüge, die Sie dem kulturellen Leben, alten Traditionen und der lokalen Bevölkerung an der Küste näher bringen: etwa ein Besuch des Hjørundfjord oder der Insel Munkholmen.

Norwegen mit Hurtigruten entdecken

Entdecken und bewundern Sie die landschaftliche Pracht des arktischen Norwegens

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages