Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway
Geirangerfjord Andreas Mihatsch
Credits
Geirangerfjord.
Photo: Andreas Mihatsch
Campaign
Partner

Seereisen auf Norwegisch

Entdecken Sie die atemberaubenden Landschaften der norwegischen Küste mit Hurtigruten. Reisen Sie von Bergen nach Kirkenes – auch per Hop-on-Hop-off.

Hurtigruten startet in Bergen und bringt Sie über den Polarkreis nach Kirkenes in der Finnmark, direkt entlang der norwegischen Küste, auf rund 4.000 Kilometern. Mit Hurtigruten erwartet Sie eine authentische, freundliche und angenehme Reise, die typisch norwegisch ist.

Wählen Sie eine Reise

Machen Sie die komplette Seereise von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück. Die Fahrt dauert elf Tage. Sie können auch nach Belieben ein- und aussteigen. Eine kurze Tour ist an jedem Punkt der Route möglich. Es gibt tägliche Abfahrten und viele Anlegestellen entlang der Küste. Die Schiffe können auch Autos transportieren – dadurch können Sie die Seereise mit Expeditionen in das Landesinnere kombinieren.

Die Flotte

Jedes Schiff hat einen unverwechselbaren Stil und Charakter – jede Reise ist daher einzigartig. Entdecken Sie Fjorde, Häfen und Gewässer, die andere Kreuzfahrtschiffe nicht erreichen. Nutzen Sie eines der elf Schiffe, die täglich im Einsatz sind. Oder gehen Sie an Bord des Entdeckerschiffs MS Fram und erleben Sie ein echtes Abenteuer in der Antarktis, oder auf Svalbard, Grönland und Island.

Reisezeit

Die wechselnden Jahreszeiten und Wetterverhältnisse, Flora und Fauna in immer neuem Erscheinungsbild und die Menschen, die Sie unterwegs treffen, machen jede Reise zu einem einzigartigen Erlebnis. Jede Saison hat ihren eigenen Scharm. Der Sommer bietet lange Tage und warme Temperaturen. Im Winter können Sie das Nordlicht sehen. Die vielen Besonderheiten der Küste können Sie vor allem im Frühling und Herbst entdecken – diese beiden Saisonen sind sehr abwechslungsreich.

Anlegestellen

Entlang der Küste fährt Hurtigruten durch magische Fjorde und vorbei an malerischen Inseln. Die Schiffe halten dabei an 34 Häfen.

Northern lights for Hurtigruten deck
Credits
Northern lights for Hurtigruten deck.
Photo: Uwe Peter Arit

Credits
Northern lights for Hurtigruten deck.
Photo: Uwe Peter Arit
Hurtigruten docking in Ålesund
Credits
Hurtigruten docking in Ålesund.
Photo: Andrea Giubelli - Visitnorway.com

Credits
Hurtigruten docking in Ålesund.
Photo: Andrea Giubelli - Visitnorway.com

Küstenexpeditionen

Während Ihrer Reise können Sie an Land gehen und interessante Orte auf verschiedenen Landausflügen erkunden. Hier sind einige der Angebote.

Bergen

Die Stadtbesichtigung in Bergen inkludiert einen Ausflug nach Bryggen, dem alten hanseatischen Kai (UNESCO-Welterbe), zur Håkons Halle, zum Rosenkrantz Turm, zur Marienkirche, zum Hafen von Bergen und zum berühmten Fischmarkt.

Ålesund

Sie können eine geführte Tour zur Jugendstilstadt Ålesund machen und den  Berg Aksla erklimmen, um die hervorragende Aussicht auf die Stadt und die umliegenden Inseln zu genießen. Besuchen Sie das Aquarium, oder machen Sie einen Tagesausflug zum Geirangerfjord – für viele der schönste Fjord Norwegens.

Trondheim

Verpassen Sie nicht den Nidarosdom in Trondheim, wo Sankt Olav begraben ist – der König hatte einst das Christentum nach Norwegen gebracht. Auch das Sverresborg Trøndelag Volksmuseum, eines der größten Open-Air-Museen Norwegens, ist sehenswert.

Svolvær

Ein toller Ausgangspunkt für eine Erkundung der Lofoten-Inseln (Stamsund weiter im Süden eignet sich ebenso als Ausflugsbasis). Hier erwarten Sie spektakuläre Aussichten an nahezu jeder Ecke. Machen Sie eine Tour mit dem RIB (Festrumpfschlauchboot) zu weißen Sandständen, umgeben von kleinen Inseln und Schären, wo Sie Seeadler beobachten können. Besuchen Sie das Fischerdorf Henningsvær und die dortige Kunstgalerie. Oder feiern Sie die Wikinger im Lofotr Wikingermuseum, wo Sie die Bräuche und den Alltag der Wikinger kennenlernen.

Tromsø

Besuchen Sie das Mitternachtskonzert in der Arktischen Kathedrale in Tromsø, oder erleben Sie den Nervenkitzel einer Fahrt mit dem Hunderschlitten in Norwegens nördlichem Winterland.

Honningsvåg

Stehen Sie früh auf für ein Frühstück am Nordkap, dem nördlichsten Punkt des Europäischen Kontinents. Fahren Sie dann weiter nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Oder gehen Sie auf Vogelbeobachtung und sichten Sie Seeadler und die Kolonien der Papageientaucher und Klippenmöwen.

Norwegen mit Hurtigruten entdecken

Entdecken und bewundern Sie die landschaftliche Pracht des arktischen Norwegens

Mehr erfahren

Your Recently Viewed Pages