Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Urlaub machen wie die Norweger: 10 charmante Plätze für den Sommer

So fühlt sich Sommer in Norwegen an
Weiße Häuser, majestätische Häfen und der der Geruch des Meeres: Lernen Sie einige der schönsten Holzstädte Norwegens kennen.
White, wooden houses in Old Stavanger. Photo: Arnold Lan
Wooden houses in Stavanger.
Photo: Arnold Lan

    Für viele Norweger ist der Sommer ein Synonym für sonnige Tage in Küstenstädten mit weißen Holzhäusern und engen Gassen. Diese Holzstädte heißen auf Norwegisch „Sommerbyer“ (was wörtlich „Sommerstädte“ bedeutet), weil sie eine ganz besondere Sommeratmosphäre haben.

    Einige der beliebtesten Urlaubsorte der Norweger befinden sich in Südnorwegen, aber es gibt noch viele andere sehenswerte Reiseziele entlang der Küste.

    Die norwegische Reisebloggerin Mette Solberg Fjeldheim hat viele dieser schönen Orte selbst besucht. Sie ist die Gründerin von Reiselykke („Reiseglück“). Im Jahr 2017 gewann sie dafür den Preis „Reiseblog des Jahres“.

    In diesem Artikel listet Mette Solberg Fjeldheim ihre zehn Lieblingsstädte auf, in denen Sie die besondere norwegische „Sommerby“-Atmosphäre erleben können.

  • Skudeneshavn

  • 130 weiße Häuser, Segelboote und der Geruch von frisch geschnittenem Gras - Skudeneshavn hat alle klassischen Zutaten für einen typisch norwegischen Ort für den Sommerurlaub. Die alte Fischerstadt liegt an der Südspitze der Insel Karmøy in Fjord Norwegen.

    „Hier können Sie einen Spaziergang entlang der blumenreichen und engen Gassen machen, die sich zwischen den weißen Häusern winden. Sie sollten auch eines der gemütlichen Cafés im Stadtzentrum besuchen und eine heiße Waffel essen“, empfiehlt Fjeldheim.

    Skudeneshavn, Karmøy
    Skudeneshavn, Karmøy.
    Photo: Ørjan B. Iversen/ Destinasjon Haugesund & Haugalandet

    Finden Sie Aktivitäten in Skudeneshavn

  • Haugesund

  • Für Outdoor-Fans empfiehlt sich die Stadt Haugesund, die weniger als eine Autostunde von Skudeneshavn entfernt liegt.

    „Es gibt viele Möglichkeiten, sich die umliegende Natur der Region zu anzusehen. Erkunden Sie eine der vielen Inseln in der Nähe oder machen Sie eine Wanderung zu den Bergen rund um Haugesund“, sagt die Bloggerin.

    Sie schlägt auch einen Spaziergang entlang des Hafens vor, wo sich mehrere Restaurants befinden.

    Wenn Sie sich für Film und Musik interessieren, sind Sie hier richtig. Jedes Jahr im August ist Haugesund Gastgeber des Norwegian International Film Festivals, eines der wichtigsten Filmfestivals in Skandinavien, sowie des Musikfestivals Sildajazz.

    Haugesund
    Haugesund.
    Photo: Scott Sporleder / FjordNorway


    Read more

    Finden Sie Aktivitäten in der Region Haugesund

  • Bergen

  • Nichts geht über einen sonnigen Tag in Bergen. Obwohl dies Norwegens zweitgrößte Stadt ist, ist Bergen für seine charmante Kleinstadt-Atmosphäre bekannt. Fjeldheim empfiehlt einen Spaziergang in der Altstadt von Bergen und in Nordnes, einem Viertel auf einer Halbinsel im Stadtzentrum. In Nordnes gibt es mehrere dichte Ansammlungen von Holzhäusern und enge Gassen zu erkunden.

    „Zusätzlich zu den malerischen Straßen sollten Sie das Schwimmbad Nordnesbadet besuchen, wo Sie zwischen Schwimmen im Meer und im Außenpool wählen können.“

    Sie reisen mit Kindern? Besuchen Sie das Bergen Aquarium mit seinen Seelöwen und Krokodilen bis hin zu Schlangen und Eidechsen.

    Skivebakken, Bergen
    Skivebakken, Bergen.
    Photo: Bergen Tourist Board / Per Eide - visitBergen.com


    Read more

    Finden Sie Aktivitäten in Bergen

  • Stavanger

  • Haben Sie die weiß gestrichenen Häuser auf dem obersten Bild bemerkt? Wenn dem so ist, wird es Sie wohl nicht überraschen, dass keine andere europäische Stadt mehr Holzhäuser hat als Stavanger. In der ruhigen Stadt in Fjord Norwegen befinden sich etwa 8000 Holzhäuser verschiedener Stile.

    Machen Sie einen entspannenden Spaziergang in der Innenstadt entlang der engen Gassen. Und wenn die Sonne scheint, sollten Sie in einem Open-Air-Café in der Straße Øvre Holmegate, in der sich mehrere bonbonfarbene Holzhäuser aneinanderreihen, einen Kaffee trinken.

    Feinschmecker sollten auch das Gladmat Festival besuchen, eines der führenden Food Festivals in Skandinavien. Und wenn Sie gerne schwimmen gehen oder Ihr Glück beim Surfen versuchen möchten, machen Sie am besten einen Ausflug zum beliebten Strand Solastranden oder zu einem der Strände von Jæren.

    Øvre Strandgate, Stavanger
    Øvre Strandgate, Stavanger.
    Photo: CH / visitnorway.com

    Finden Sie Aktivitäten in Stavanger

  • Tønsberg

  • In Tønsberg trifft Geschichte auf Unterhaltung. Die älteste Stadt Norwegens ist ein besonders beliebtes Sommer-Reiseziel mit einer langen Küstenlinie und einer Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen wie Konzerten, Stand-up-Shows und Kunstausstellungen. Machen Sie einen Spaziergang am Hafen und spüren Sie die Lebhaftigkeit der Stadt zur Sommerzeit.

    „Wenn Sie in der Gegend um Tønsberg sind, sollten Sie einen Ausflug nach Tjøme und Hvasser machen. Hier finden Sie das Erholungsgebiet Verdens Ende (wörtlich: das Ende der Welt) und charmante Restaurants wie das Den Blå Brygge und das Engø Gård“, sagt Fjeldheim.

    Tønsberg
    Tønsberg.
    Photo: Visitvestfold.com / Visit Norway

    Finden Sie Aktivitäten in Tønsberg

  • Stavern

  • Tønsberg ist nicht der einzige Ort in Vestfold, der für Unterhaltung und Sonne bekannt ist. Stavern wurde mehrmals von verschiedenen norwegischen Zeitungen als „Norwegens beste Sommerstadt“ bezeichnet. Die Fußgänger-freundliche Stadt, die sich in der Nähe von Larvik befindet, bietet attraktive Gebäude, Kunstgalerien und mehrere Restaurants mit frischen lokalen Speisen.

    Interessiert an Musik? Im Juli werden populäre Künstler aus der ganzen Welt auf dem örtlichen Stavernfestivalen, einem der bekanntesten Festivals Norwegens, vorgestellt.

    Stavern
    Stavern.
    Photo: Jørn Tore Røed / visitvestfold.com / Visit Norway

    Finden Sie Aktivitäten in Stavern

  • Åsgårdstrand

  • „Hier habe ich über 30 Jahre lang meine besten Bilder gemalt ...“, hat Edvard Munch einmal gesagt.

    Åsgårdstrand könnte kaum ein besseres Kompliment bekommen. Munch, dessen Gemälde wie „Der Schrei“ heute weltberühmt sind, verbrachte viele Sommer in Åsgårdstrand, einer kleinen Küstenstadt in der Grafschaft Vestfold.

    Seit den 1920er Jahren sind die Menschen Munchs Spuren gefolgt und zur Sommerzeit nach Åsgårdstrand gereist.

    „Das Stadtzentrum bietet alles von schönen Kunstgalerien und gemütlichen Geschäften bis hin zu Restaurants und Bäckereien“, sagt Fjeldheim und weist auch darauf hin, dass es in Åsgårdstrand kleine Buchten und Parks gibt, wo man baden kann.