Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Herøysundet

Wanderung zu Svartavatnet – Husnes ab Herøysundet

Ort Herøysundet Wanderkarte Folgefonna nasjonalpark Start und Ziel Start: Am Gemeindehaus im Ortsteil Bringedalsbygda. Ziel: Am Waldweg in Onarheimslia, 150 Meter nördlich des Rastplatzes am Riksveg 48 Richtung Husnes. Parkplatz Biegen Sie vom Riksveg 48 nach Osten auf die Ortsstraße "Bringedalsveien" ab, und fahren Sie bis zum Parkplatz am Gemeindehaus in Bringedalsbygda. Markierung • Informationstafel am Startpunkt. • "T"-Zeichen und Schilder. Schwierigkeitsgrad Rot. Mäßig anspruchsvoll. "Drei Stiefel" nach dem DNT-System. Höhenunterschied 50 – 870 m Zeitbedarf 6 Stunden Hinweise • Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat; viele schöne Motive warten auf Sie. • Der See "Svartavatnet" versorgt Halsnøy, Valen, Sunde und Husnes mit Trinkwasser; daher ist hier Baden verboten. • Mit einem Blick auf die Wanderkarte und etwas Phantasie lassen sich hier schöne Touren zusammenstellen – etwa zum Storhaug, Nipen oder Manen (siehe "Wegbeschreibung"). Wegbeschreibung Vom Gemeindehaus aus führt der Hauptwaldweg etwa 500 Meter teilweise steil bergauf, bis er an einer Weggabelung flacher verläuft. Biegen Sie nach rechts ab und folgen Sie dem bewachsenen Waldweg hinauf bis er endet. Von hier geht es auf einem Pfad weiter durch alten Waldbestand bis zu einer Weggabelung an der Baumgrenze auf rund 500 Meter Höhe. Von dieser Weggabelung können Sie einen kurzen Abstecher zum 586 Meter hohen "Storhaug" einlegen, von wo aus Sie auf markierten Pfaden zu den Bergen "Nipen" und "Manen" weitergelangen können. Achtung, steile Wegführung. Die Route zum See "Svartavatnet" verläuft weiter durch felsige Hochgebirgslandschaft bis zu einer erneuten Weggabelung auf 870 m ü. NHN. Von hier aus können Sie eine Rundtour zum 1013 m hohen "Manen" und dann zurück zum "Storhaug" machen. Zum See "Svartvatnet" (770 m ü. NHN) geht es an der Weggabelung den Pfad nach rechts hinunter. Gehen Sie vom Svartavatnet aus weiter durch das schöne, offene Tal entlang des Gebirgsbaches bis "Sundstølen" mit seinen alten Almhütten und dem idyllischen See. Weiter geht es hinunter zur Alm "Bremstølen" auf 460 m ü. NHN, einem beliebten Wanderziel für die ganze Familie. Der anschließende Pfad durch den Wald bei Onarheimslia geht bald über in einen Waldweg und führt Sie schließlich hinunter zu Ihrem Ziel am Riksveg 48.

Ort

Herøysundet

Wanderkarte

Folgefonna nasjonalpark

Start und Ziel Start:

Am Gemeindehaus im Ortsteil Bringedalsbygda. Ziel: Am Waldweg in Onarheimslia, 150 Meter nördlich des Rastplatzes am Riksveg 48 Richtung Husnes.

Parkplatz

Bieg vom Riksveg 48 nach Osten auf die Ortsstraße "Bringedalsveien" ab, und fahr bis zum Parkplatz am Gemeindehaus in Bringedalsbygda.

Markierung

Informationstafel am Startpunkt. "T"-Zeichen und Schilder.

Schwierigkeitsgrad

Rot. Mäßig anspruchsvoll. "Drei Stiefel" nach dem DNT-System.

Höhenunterschied

50 – 870 m

Zeitbedarf

6 Stunden

Hinweise

Der See "Svartavatnet" versorgt Halsnøy, Valen, Sunde und Husnes mit Trinkwasser; daher ist hier Baden verboten. Mit einem Blick auf die Wanderkarte und etwas Phantasie lassen sich hier schöne Touren zusammenstellen – etwa zum Storhaug, Nipen oder Manen (siehe "Wegbeschreibung").

Wegbeschreibung

Vom Gemeindehaus aus führt der Hauptwaldweg etwa 500 Meter teilweise steil bergauf, bis er an einer Weggabelung flacher verläuft. Bieg nach rechts ab und folg dem bewachsenen Waldweg hinauf bis er endet. Von hier geht es auf einem Pfad weiter durch alten Waldbestand bis zu einer Weggabelung an der Baumgrenze auf rund 500 Meter Höhe. Von dieser Weggabelung kannst du einen kurzen Abstecher zum 586 Meter hohen "Storhaug" einlegen, von wo aus du auf markierten Pfaden zu den Bergen "Nipen" und "Manen" weitergelangen kannst.

Achtung, steile Wegführung.

Die Route zum See "Svartavatnet" verläuft weiter durch felsige Hochgebirgslandschaft bis zu einer erneuten Weggabelung auf 870 m ü. NHN. Von hier aus können Sie eine Rundtour zum 1013 m hohen "Manen" und dann zurück zum "Storhaug" machen. Zum See "Svartvatnet" (770 m ü. NHN) geht es an der Weggabelung den Pfad nach rechts hinunter.

Geh vom Svartavatnet aus weiter durch das schöne, offene Tal entlang des Gebirgsbaches bis "Sundstølen" mit seinen alten Almhütten und dem idyllischen See. Weiter geht es hinunter zur Alm "Bremstølen" auf 460 m ü. NHN, einem beliebten Wanderziel für die ganze Familie. Der anschließende Pfad durch den Wald bei Onarheimslia geht bald über in einen Waldweg und führt dich schließlich hinunter zu deinem Ziel am Riksveg 48.

Quelle: Samarbeidsrådet for Sunnhordland

0

Wanderung zu Svartavatnet – Husnes ab Herøysundet

Vor kurzem angesehene Seiten