Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Utåker

Wanderung nach Ulvanosa ab Utåker

Vom 1248 m ü. NHN hohen Gipfel des Ulvanosa aus bietet ein überwältigender Rundblick über u.a. die Bergwelt Etnes und Kvinnherads, den Folgefonn-Gletscher.

Ort

Utåker

Wanderkarte

Folgefonna nasjonalpark

Start und Ziel

Haus "Ternebu" im Tveitedalen.

Parkplatz

Am Haus "Ternebu" beim Ski-Center im Tveitedalen. Biegen Sie in Utåker, kurz bevor der Riksveg 48 hinunter zum Fähranleger führt, nach links Richtung "Holmedal" ab. Nach ca. 1,5 km kommen Sie an eine Straßengabelung, an der Sie nach links abzweigen, um in nordöstlicher Richtung nach etwa 2,5 km das Tveitedalen-Ski-Center zu erreichen.

Markierung

Informationstafel am Haus "Ternebu". "T"-Zeichen und Schilder unterwegs.

Schwierigkeitsgrad

Rot. Ziemlich anspruchsvoll. "Vier Stiefel" nach dem DNT-System.

Höhenunterschied

200 – 1248 m ü. NHN

Zeitbedarf

3,5 Stunden (hin und zurück) aufwärts; etwas weniger abwärts

Hinweise

Der sehr steinige Weg erfordert festes Schuhwerk. Beim Betreten der Felskanten auf dem Høgetind ist höchste Vorsicht geboten – besonders im Winter, da Schneewehen oft überhängen und abbrechen können.

Vom Høgetind aus kannst du auch – direkt oder über den Geitadalstind – auf markiertem Pfad hinab nach Uskedalen gelangen (siehe Tourbeschreibung "Ulvanosa über Geitadalstind und Høgetind").

Wegbeschreibung

Folge vom Parkplatz aus den Lampenmasten der Langlauf-Loipe auf der rechten, östlichen Seite des Sees "Bakkastølsvatnet" etwa 1,2 km. Wo du links von dir eine kleine Brücke über den keinen Fluss "Børsdalselva" siehst, beginnt die Beschilderung und "T"-Kennzeichnung der Tour.

Folge weiterhin den Lampenmasten, bis der – mit "T"-Zeichen markierte – Weg nach rechts abbiegt und der Trasse der Hochspannungsleitung bergauf folgt. Oben auf der Anhöhe "Guriflåto" hälst du dich nun links und folgst vom Ende des Traktorwegs aus einem Pfad entlang des Bergrückens bis zur Almhütte auf dem Berg "Dyrrindo".

Hinter der Hütte biegst du nach rechts und folgst den "T"-Zeichen. Auf etwa 800 m ü. NHN teilt sich der Pfad; hier kannst du wählen, wie du zum Gipfel gelangen willst: entweder auf der direkten, sporadisch mit Steinpyramiden gekennzeichneten Route, oder aber, den "T"-Zeichen folgend, über den Økteredalstind mit seiner herrlichen Aussicht auf den Matre-Fjord.

Vom 1248 m ü. NHN hohen Gipfel des Ulvanosa aus bietet sich dir ein überwältigender Rundblick über die Bergwelt Etnes und Kvinnherads, den Folgefonn-Gletscher, den Hardangerfjord und die Gebirgsregion um Bergen.

Die nach Uskedalen hin steil abfallenden Bergflanken des Ulvanosa sind übrigens ein Eldorado für Kletterer mit Aufstiegen aller Schwierigkeitgrade durch solide Granitwände.

Quelle: Samarbeidsrådet for Sunnhordland

0

Wanderung nach Ulvanosa ab Utåker

Vor kurzem angesehene Seiten