Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Uggdal

Wanderung nach Gjøvågsvarden

Der erste Abschnitt verläuft auf einer alten Straße vom Ende des 19. Jh. mit einer alten Brücke aus riesigen Steinplatten!

Start

Abzweigung nach Gjøvåg

Parkplatz

Am Straßenrand der Str. 83

Kennzeichnung

Info-Tafel am Parkplatz, nach norwegischen Standards ausgeschildert und gekennzeichnet

Höhenunterschied

30-306 m ü.d.M

Länge/Dauer

Hin u. zurück 4 km. Etwa 1 1/2 Stunde

Empfehlung

Teils feuchter Untergrund - feste Schuhe tragen.

Kurzbeschreibung

Der Pfad beginnt etwa 50 m vor der Abzweigung Gjøvåg/Kaldafoss. Der erste Abschnitt verläuft auf einer alten Straße vom Ende des 19. Jh. Wo diese alte Strecke einen kleinen Fluss überquert, gibt es eine alte Brücke aus riesigen Steinplatten.

Direkt nach der Brücke biegt der Weg nach rechts ab, und man gelangt recht schnell
bergan bis nach Åsen etwa 200 m über Meereshöhe. Schon jetzt hat man einen schönen Blick Richtung Westen und Norden und fast über das gesamte Dorf
Gjøvåg.

Ab Åsen ist der Anstieg etwas flacher, und am höchsten Punkt auf 306 Meter liegt der Gipfelpunkt Gjøvågsvarden. Hier gibt es einen Postkasten mit einem Gipfelbuch, in
das man sich eintragen kann. Bei guter Sicht kann man von hier aus bis zur Nordsee und in alle Richtungen unter anderem bis hinüber nach Sotra, auf alle Stadtberge von
Bergen, zu den Bergen von Kvamskogen, den Gletscher Folgefonna, den Gipfel Tysnessåta, die Berge von Stord und Fitjar und fast die gesamte Gemeinde Austevoll mit
ihren zahlreichen Inseln blicken. Von Gjøvågsvarden kann man bis nach Dalstuva weitergehen und eventuell dem Pfad bis hinunter nach Åse folgen.

Quelle: Samarbeidsrådet for Sunnhordland

0

Wanderung nach Gjøvågsvarden

Vor kurzem angesehene Seiten