Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Øystre Slidre

Wandertour Valdresflye-Bygdin

Dies ist eine Wanderung in unserem Konzept "Wanderungen von der Bushaltestelle". In der Sommersaison gelangen sie von Fagernes und Beitostølen mit öffentlichen Transportmitteln zu Start- und Endpunkt. 

Der Wanderweg - mit roten T's markiert - startet auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Café Flye1389 auf dem höchsten Punkt der Valdresflye. Nach wenigen Metern teilt sich der Weg; geradeaus geht es auf den Rasletinden (2105 mü0), während die Route in Richtung Torfinnsbu und Bygdin schräg links über die Ebene und leicht abwärts in eine ausgedehnte Talsenke, die Breidløypa, führt. Hier teilt sich der Weg erneut. Rechts geht es in Richtung Torfinnsbu, während sie sich links weiter in Richtung Bygdin halten. Der Weg ist deutlich und leicht begehbar, kann jedoch nach Niederschlägen einige feuchte Partien haben (nach größeren Niederschlägen recht nass). Gutes, knöchelhohes Schuhwerk empfielt sich.
Direkt nordøstlich der Anhöhe Synsbekknuppane teilt sich der Pfad in einer "unsichtbaren" Weggabelung. Man folgt hier dem deutlichen Pfad, der links in das Fagerdalen abbiegt.

(Der DNT-Weg nach Bygdin führt geradeaus weiter, ist aber über ein Rinnsal und einen kleinen grasigen Hügel für ca. 50-100 m nicht sichtbar. Kurz später sieht man ihn vom Fagerdalen-Weg aus wieder, wie er die Hangseite hinunterführt. Teoretisch kann man auch diesem Weg nach Bygdin folgen, hat dann aber am Ende 3 km auf einer für Verkehr gesperrten Schotterstraße. Wir finden den Weg durch das Fagerdalen schöner.) 

Der Pfad durch das Fagerdalen ist deutlich und leicht begehbar. Am Nordufer des Heimre Fagerdalstjernet findet man schöne Badestellen. Am Talausgang, im Sattel zwischen dem Mefjellet (rechter Hand) und dem Synshorn (geradeaus) trifft man auf den Pfad, der vom Gipfel des Letztgenannten kommt. Diesem folgt man direkt den Hang hinunter nach Fagerstrand/Bygdin. Zum Bygdin Fjellhotel und den der dortigen Bushaltestelle geht man auf der Seeseite auf dem Fahrweg über den Damm und am Bootsanleger vorbei. Hier erhält man leckeres Essen, Kaffe und Waffeln, während man auf den Bus in Richtung Beitostølen/Fagernes wartet.     

Entfernung: ca. 13,2 km   
Zeitbedarf: ca. 4 Stunden plus Pausen 
Höhenunterschied:  ca. 480 m bergab, ca. 150 m bergan
GPS-Koordinaten Startpunkt: 32v 489937 6806235   

Last updated: 09/19/2023

Source: Valdres Destinasjon

Wandertour Valdresflye-Bygdin

Vor kurzem angesehene Seiten