REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Fjord Norway Rogaland

Vitengarden (science farm) (Jærmuseet)

  • Kviavegen 99, Hå
  • +47 47776020
  •  /  km From You
Overview
Details

Vitengarden ist ein spannendes Wissenszentrum/Museum auf Nærbø. Interaktive Ausstellungen erzählen von der Landwirtschaft auf Jæren, moderner Lebensmittelproduktion, Energie, Technologie und Natur. Angeschlossen daran liegt ein Bauernhof mit vielen Tieren, wo nicht nur Kinder im Heu hüpfen dürfen.

Bei Vitengarden bist du eingeladen, aktiv zu sein und Naturwissenschaft und Geschichte auf neue und engagierte Weise zu erkunden. Woher kommt unser Essen - und wie lange musst du Fahrrad fahren, um es wieder loszuwerden? Kannst du Käse schneller verpacken als der Roboter? Wie macht man Biogas? Kommst du gegen einen Orkan an? Was ist eine Pferdestärke? Entdecke dies und vieles mehr in unserem Wissenszentrum.

Ich höre und vergesse, ich sehe und erinnere mich, ich mache und verstehe, sagt ein chinesisches Sprichwort. Und so lässt sich Vitengardens Philosophie zusammenfassen.

Die Ausstellungen sind sowohl drinnen als auch draußen. Einige der beliebtesten Aktivitäten sind die Windmaschine, bei der du fühlen kannst, wie es ist, einem Orkan zu widerstehen, Wasserexperimente, der dunkle Tunnel, in dem du erfährst, wie es ist, durch das "Moor" zu laufen, und natürlich die Tiere auf dem Bauernhof.

Vitengarden verfügt über eine der größten Sammlungen landwirtschaftlicher Maschinen des Landes. In der Ausstellung «Traktorleben» gibt es fast 30 Traktoren zu sehen. Hier stehen die ersten importierten Traktoren, und diejenigen, die in Norwegen bis 1960 hergestellt wurden.

Auf dem Museums-Bauernhof kanst du die Tiere kennenlernen, die in den 1950er und 1960er Jahren auf einem norwegischen Bauernhof verbreitet waren. Hier sind Kühe, Schweine, Schafe, Pferde und Hühner norwegischer Rassen. Die Kühe sind von der Art "vestlandsk raukolle", die Schweine sind norwegische Landschweine, die Pferde sind Fjording, die Hühner "jærhøns". Das Bauernhaus ist eingerichtet wie vor 60-70 Jahren.

Auf dem Hof erfährst du genau, woher unser Essen kommt. Im Frühjahr können die Kinder helfen, Kartoffeln zu pflanzen und im Herbst zu ernten. Im Keller des Bauernhauses werden Kartoffelkuchen (sogenannte "lomper") gebraten und im Café traditionelle Knödel verkauft. Wusstest du, dass Kartoffeln auch Erdäpfel genannt werden?

Im Frühjahr und Sommer werden im Freien Grills zur freien Verfügung bereit gestellt. Holzkohle kann an der Rezeption gekauft werden. In Vitengarden gibt es ein Café, in dem hausgemachte warme und kalte Gerichte sowie Kuchen und Süßes zum Kaffee serviert werden, sowie einen spannenden Museumsladen.

Naherholungsgebiet
Im Anschluss des Museumsgeländes befindet sich das Naherholungsgebiet Hanabergsmarka mit mehreren Kulturdenkmälern. Hier gibt es das ganze Jahr über und bei jedem Wetter schöne Spaziermöglichkeiten.

Es gibt einen markierten Wanderweg von Ringvegen südlich von Opstadvegen im Zentrum von Nærbø zum Museum.

 


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger

Planen Sie Ihre Reise

Anreise
  • Gratis Parkplatz

Price

Description Price*
Erwachsene von 18 Jahren 140,00 Eintritt
Kinder 4 - 17 75,00 Eintritt
Student 75,00 Eintritt
Familienticket Zwei Erwaschene und drei Kinder 380,00 Eintritt
* Price from
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages