Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Luster

Vigdalen - Vigdalstøl

Geht man von hier nordwärts,kommt man auf dem guten und kurzen Weg nach Vigdalstölen, wo DNT (Der norwegische Wanderverein) eine Hütte hat.

Von hier aus kann man auch weiter nach Dalsdalen gehen. Dazu überquert man den Fluß auf einer Brücke und wandert auf dem mit einem T markierten Weg südwärts unterhalb von Storhaug und an Breidsete vorbei.

Am Wegkreuz geht man nach Osten, wo man auf den den Weg zwischen Vigdalen und Dalsdalen kommt. Von Vigdalstöl (Almhütte) geht es auch zur Hütte Fast, die einen Tagesmarsch entfernt liegt.  Dieser Weg zwischen Vigdal und Dalsdalen war früher der wichtigste Verbindungsweg nach Jostedalen und der kürzeste Weg zwischen Jostedalen und dem Meer. Vigdalen gehörte früher zur Kirchengemeinde Dale, und dies war der Weg, den die Kirchenbesucher auf dem Weg zur Kirche benutzten. Der Weg wird auch Bischofsweg genannt, weil der Bischof Johan Nordal Brun diesen Weg wählte, als er auf Bischofsbesuch nach Jostedalen reiste. Die Jahreszahl und die Initialen des Bischofs sind im Berg unterhalb von Storhaug eingemeißelt.

Es stehen mehrere Strecken zur Auswahl. Genießen Sie das Wandern in schöner Natur, aber parken Sie Ihr das Auto bitte nicht vor den Zäunen bei den Straßenrosten. Dadurch wird der Weg für die Bauern im Tal versperrt.  

Quelle: Visit Sognefjord AS

0

Vigdalen - Vigdalstøl

Vor kurzem angesehene Seiten