Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Årdal

Vettisfossen Wasserfall

Mit einem freien Fall von 275 Metern Vettisfossen ist der höchste geschützt Wasserfall in Norwegen. Man kann es zu Fuß bis in die schöne Utladalen Øvre Årdal.

Mit seinem freien Fall von 275 Metern (ca. 900 Fuß) ist der Vettisfoss der höchste Wasserfall Norwegens, der nicht reguliert ist. Der Wasserfall liegt am Vettismorki in Årdal und wurde bereits 1924 unter Schutz gestellt. Der Schriftsteller und Fotograf Jan Schwarzott beschrieb ihn in seinem Buch „Under Storen“ als die Königin der Wasserfälle: „Sobald die Königin bei dir ankommt, ist sie.“ wird dein Herz nie verlassen".

Vettismorki markiert das untere Ende des Utladalen-Tals. In dieser monumentalen Naturkulisse kann man sich vorstellen, dass sich der Sognefjord gewissermaßen seinen Weg in das größte Bergmassiv des Landes – Jotunheimen – gegraben hat. In diesem Gebiet gibt es etwa 50 Berggipfel, die höher als 2000 Meter (6600 Fuß) sind.

Unten in der Stadt Årdal wird Aluminium in riesigen Metallwerken hergestellt, deren Öfen durch Wasserkraft aus den umliegenden Bergen und Gletschern erzeugt werden. Und in dieser Landschaft finden Sie Spuren menschlicher Aktivitäten und Siedlungen in der fernen Vergangenheit.

Quelle: Visit Sognefjord AS

0

Vettisfossen Wasserfall

Vor kurzem angesehene Seiten