Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Stavanger

Vardenturen - ein Spaziergang in Stavanger

Vardenturen - ein Spaziergang in Stavanger

Meer, Aussicht und Geschichte des schönen und vielseitigen Stadtviertels Storhaug. Unter anderem kommst du an dem Ort vorbei, der der Gegend ihren Namen gegeben hat.

Vom Schrebergarten Strømvik gehst du an der Bucht Hillevågsvatnet entlang und die sogenannten Abels-Treppen hinauf. Bei der Storhaug allé kommst du am Grabhügel «storhaugen» (großer Hügel) vorbei, der dem Ortsteil seinen Namen gegeben hat. Bei Jelsabakken geht es hinunter, dann entlang der Straße Nymansveien und weiter durch die grüne Lunge hinauf in Richtung Varden (57 m o. h.). Hier hast du eine beeindruckende Aussicht, bevor du hinter der Sporthalle Storhaughallen und entlang der Ramsvik-Kleingärten weitergehst. Durch Rosenli und über Egelands alte Äcker.

Unten bei Breivik ändert sich die Landschaft und du folgst dem Weg, der sich entlang des Gandsfjords schlängelt. Du gehst durch Mydlands Weingarten und kannst das Urlaubsgefühl bei der Emmaus-Bucht genießen. Atme die Freiheit und die herrliche Aussicht in Richtung Ryfylke ein, suche in Ramsvik nach Bärlauch, besuche das Mini-Arboretum in Godalen und das erste Freibad von Stavanger.

Mit Kinderwagen ist die Tour bei der Abels-Treppe und zwischen Rosenli und Egelandsmarka nicht möglich. Bei den Treppen kann man stattdessenr über Frue terrasse, Hjelmelandsgata und Niels Abelsgate laufen, während man bei Rosenli den Egelandsveien benutzen kann.

Last updated: 09/12/2023

Source: Region Stavanger

Vardenturen - ein Spaziergang in Stavanger

Vor kurzem angesehene Seiten