Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Fjord Norway Stavanger Klepp

Vögel beobachten

  • Revtangen/Orrevatnet/Øksnevadtjern/Lonavatn , Grudavatnet/Synesvarden, Klepp
  • +47 40728536
  •  /  km From You
Overview

Jæren ist ein Eldorado für Vogelbeobachter. Am bekanntesten sind die Feuchtgebiete und die Strände, an denen man Schwimmvögel beobachten kann. Es ist aber auch möglich, andere kleine Vögel und Raubvögel etwas weiter im Landesinneren zu sehen. Das Feuchtgebiet Jæren ist Teil von 63 Ramsar-Gebieten in Norwegen. Die Ramsar-Konvention wurde 1972 im iranischen Ramsar verabschiedet.

Jæren ist ein Eldorado für Vogelbeobachter. Am bekanntesten sind die Feuchtgebiete und die Strände, an denen man Schwimmvögel beobachten kann. Es ist aber auch möglich, andere kleine Vögel und Raubvögel etwas weiter im Landesinneren zu sehen. Das Feuchtgebiet Jæren ist Teil von 63 Ramsar-Gebieten in Norwegen. Die Ramsar-Konvention wurde 1972 im iranischen Ramsar verabschiedet. Sie schützt Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung und soll zu mehr Wissen über die ökologische Bedeutung von Feuchtgebieten für Forschung und Erholung beitragen.

Das Feuchtgebiet Jæren
Das Feuchtgebiet Jæren besteht aus insgesamt 22 Schutzgebieten; darunter Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete und Biotopschutzgebiete. Die Region bietet reichlich Vogelwelt und gute Möglichkeiten, diese zu beobachten. Die bekanntesten Orte hierfür sind Revtangen und Orrevatnet, direkt am Meer gelegen. Hier gibt es das ganze Jahr über eine große Vielfalt an Vogelarten. In Orreosen befindet sich ein Vogelturm. Revtangen ist als ornithologische Station des Stavanger Museum bekannt, wo jährlich 6.000 - 10.000 Vögel markiert werden. Die Ornithologische Station Revtangen wurde 1937 gegründet und ist die älteste des Landes und Skandinaviens. Ergavatnet südlich von Orrevatnet hat auch ein reiches Vogelleben.

Vogelturm bei Øksnevadtjern und Lonavatn
Etwas weiter nördlich und östlich liegen Øksnevadtjern und Lonavatn, beides Naturschutzgebiete und wichtige Nistplätze für Schwimmvögel. Es gibt einen Vogelturm in Øksnevadtjern und Lonavatn. Grudavatnet zwischen Orre und Øksnevad ist auch ein Naturschutzgebiet. Hier kann man seltenere Vögel beobachten. Auch der Berg Synesvarden und Umgebung sind Naturschutzgebiet. Hier nisten Sumpfschnepfen und Regenpfeifer. In der Gegend von Bjorvatnet bei Brusand wurden in den letzten Jahren viele Raubvögelzüge im Herbst gesichtet.

Vogelleben in Dalane
In Dalane, dem südlichen Teil von Rogaland, gibt es ebenfalls mehrere Naturschutzgebiete, in denen Vögel beobachtet werden können. Am Leuchtturm von Eigerøy gibt es eine Vogelmarkierungsstation. Es ist nicht ungewöhnlich, an einem guten Tag über 60 Vogelarten zu beobachten. Aufgrund der Lage, einer Insel mit kleinen Wäldern, ziehen große Vogelschwärme über Eigerøy.


  • Last Updated:
  • Source: Stavangerregionen & Ryfylke
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages