Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Vestre Slidre

Vögel beobachten - LOmendelta

Der Mündungsbereich der Begna in den See Slidrefjorden (366 müNN) ist ein wichtiger Rastplatz für Wasservögel in der oberen Valdresregion und als Lomendeltaet Vogelschutzgebiet ausgewiesen.

Ein Besuch lohnt sich vor allem während des Vogelzuges im Frühling und Herbst. Registrierte Arten sind u.a. Kranich, Gänsesäger, Prachttaucher, Ohrentaucher, Singschwan, Stockente, Krickente, Schellente, Reiherente und sogar gelegentlich Knäkente, Großer Brachvogel, Bruchwasserläufer, Waldwasserläufer, Grünschenkel, Flussuferläufer, Bekassine und Zwergschnepfe, Tüpfelsumpfhuhn, Kiebitz, Lach- und Sturmmöwe und Kormoran. Typische Singvögel sind Gebirgs- und Bachstelzen, Laubsänger, Heckenbraunelle, Goldammer, Rotkehlchen und Drosseln (Amsel, Rot-, Wacholder- und Misteldrossel). Halten sie auch nach überfliegenden Raubvögeln wie Turmfalken und Rauhfußbussarden Ausschau.

Anfahrt:
Biegen sie knapp 200 m westlich von Lomen Auto von der E16 ab und fahren zum Lomen kraftverk hinunter. Von hier aus haben sie einen schönen Überblick und können die äußeren Bereiche des Deltas mit dem Spektiv absuchen.
Ansonsten biegen sie in Richtung Riste bru ab und parken vor der Brücke (rechter Hand). Scannen sie die Gegend mit dem Fernglas von der Brücke flussauf- und abwärts und gehen sie zu Fuß am Fluss entlang sowohl in Richtung Hålimo Camping als auch flussaufwärts (Fahrweg vom Parkplatz).

Last updated: 01/13/2023

Source: Valdres Destinasjon

Vögel beobachten - LOmendelta

Vor kurzem angesehene Seiten