Dynamic Variation:
Offers
Choose Language
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Sognefjorden Solund

Utvær

  • +47 57743000
  •  /  km From You
Overview

You cannot go further west in Norway than the islands of Utvær in Solund. With its beautiful lighthouse the islands boasts both historical significance and captivating natural surroundings.

Acht Kilometer westlich von Ytre Sula liegt Utvær, die westlichtste Inselgruppe Norweges auf der sich auch der westlichste Leuchtturm des Landes befindet. Hier beeindrucken sowohl die Natur und ein besondere Charme, der an vergangene Zeiten erinnert.

Über Jahrhunderte hinweg war die Fischerei der Hauptwirtschaftszweig auf Utvær. Die Nähe zu den Fischgründen machte das Fischerdorf zu einem Zentrum für die Saisonfischerei. Im Jahre 1900 wurde der monomentale Leuchtturm errichtet. Das gusseiserne Leuchtfeuer streckt sich von den Felsen 31 Meter gen Himmel und sendet seine Leuchtsignale alle 30 Sekunden aus 45 Metern Höhe 35 km in die Weiten des offenen Meer.

LEUCHTTURMSAFARI ZUM UTVÆR
Sie können an einer Leuchtturm-Safari von Hardbakke nach Utvær teilnehmen. Sie können hier mehr über Leuchtturmsafari lesen.


VIKING GESCHICHTE
Die Geshcichte von Utvær geht bis auf die Zeit der Wikinger zurück. Im Jahre 1066 zog Harald der Harte von Solund aus nach England, mit dem dreisten Unterfangen, England zu erobern. Er führte eine Flotte von 200 Schiffen und zudem Proviantschiffe und kleinere Boote. Überlieferungen zufolge lief ein Teil der Schiffe von Utvær aus. Die Schlacht um England endete mit einer Niederlage bei Stamford Bridge. Auf der Ostseite der Bucht bei Likberget können Spuren an den Felsen gesehen werden. Der Hintergrund dieser Spuren ist infolge einer Sagenerzählung, dass die Wikinger, bevor sie mit ihren Schiffen in den Kampf zogen, an diesen Felsen ihre Schwerter schärften.


  • Last Updated:
  • Source: Visit FjordKysten
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad