Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    Nordic Campers - der beste Weg, Norwegen zu entdecken!

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Brim Explorer – ruhige Fjordtouren mit einem elektrischen Katamaran

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    Fjord Travel – nachhaltige Mehrtagestouren

    Go Fjords - Touren und Aktivitäten in ganz Norwegen

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway


Torpedoverkstedet

  • Sola Prestegårdsveg 170, Sola
  • +47 47776020
  •  /  km From You
Overview

Bei Torpedoverkstedet, der "Torpedowerkstatt", gibt es eine Ausstellung, die Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg vermittelt. Die Ausstellung schildert den Krieg durch die Augen der Lokalbevölkerung. Deren Geschichten werden mit dem Rest der Welt in Verbindung gebracht, und du siehst die lokale Geschichte im internationalen Zusammenhang.

Das Museum Torpedoverkstedet (die Torpedowerkstatt) befindet sich neben dem Flugzeugmuseum in der Nähe des internationalen Flughafens Stavanger, Sola. Die Torpedowerkstatt wurde von der deutschen Besatzungsmacht während des Zweiten Weltkriegs gebaut und diente als Torpedowerkstatt für die deutschen Wasserflugzeuge, die vom Meer aus operierten. Heute erzählt sie in einer Ausstellung Kriegsgeschichten anhand ausgewählter Personen.
Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg
Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen persönliche Geschichten, die in sieben Ausstellungsboxen in der Haupthalle des Veranstaltungsortes erzählt werden. Die Geschichten werden von Schauspielern des Rogaland Theaters vorgetragen und mit Hilfe eines Audioguides erzählt. In der Ausstellung lernst du die folgenden Personen kennen:
Solveig Bergslien war eine Widerstandsfrau aus Stavanger. Sie wurde schließlich von den Deutschen verhaftet und starb 1943 in Gefangenschaft.
Inge Steensland war ein junger Mann aus Stavanger, der 1941 mit drei anderen jungen Leuten in einem kleinen Schiff nach Großbritannien floh. Er wurde Sondersoldat in der Kompanie Linge.
Richard Roth war ein Seemann von der Insel Roth vor Tananger in der Gemeinde Sola. Während des gesamten Krieges fuhr er auf dem Schiff Nortraship.
Alf Kristiansen war ein Seemann von der Insel Roth vor Tananger in der Gemeinde Sola. Als der Krieg ausbrach, war er Matrose auf dem Linienschiff Vestri. Er setzte seine Arbeit an Bord des Schiffes nach der deutschen Besatzung fort und kam im Dezember 1941 ums Leben, als die Vestri von einem britischen Flugzeug angegriffen wurde.
Martin Aarre war ein junger Mann aus Stavanger, der sich nach der deutschen Besetzung Norwegens freiwillig zum deutschen Militär meldete. Er landete als Frontkämpfer an der Leningrader Front.
Medwedef Simion Andreewich, ein sowjetischer Soldat, geriet kurz nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion im Juni 1941 in Gefangenschaft. Er wurde dann nach Sola geschickt, wo er im Winter 1941/42 in deutschen Einrichtungen arbeitete. Später wurde er nach Ostnorwegen geschickt und floh schließlich nach Schweden.
Eric Mills war ein britischer Soldat der Spezialeinheiten. Während des Zweiten Weltkriegs kämpfte er in Nordafrika, Italien und den Niederlanden. Nach dem Frieden wurde er mit den ersten alliierten Soldaten, die mit dem Flugzeug in Norwegen eintrafen, nach Sola geschickt, um für eine reibungslose Kapitulation der Deutschen zu sorgen.
Odd Bergo war ein fünfjähriges Kind, als er am 9. April 1940 den deutschen Angriff auf den Flughafen von Sola erlebte. Noch im selben Monat wurden er und seine Familie aus ihrem Haus zwangsevakuiert.
Die Ausstellung "Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg" vermittelt, dass Krieg und Konflikte nicht nur etwas sind, das anderswo - weit weg in fernen Welten - existiert. Nach dem Besuch der Ausstellung wird den Jugendlichen und den Besuchern im Allgemeinen klar, dass der Krieg vor nicht allzu langer Zeit auch in unserer Region stattgefunden hat. Das Ziel ist es, eine Nähe zum Krieg zu schaffen und seine Folgen auf einer persönlichen Ebene zu zeigen.
Für die Torpedowerkstatt und das Flugzeugmuseum gilt dasselbe Ticket. Im Flugzeugmuseum befindet sich ein Café. Das Museum ist Teil der Museumskonstellation Jærmuseet.


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages