Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway
Trøndelag Trøndelagskysten Bjugn

Tarva Kultur- und Naturbereich

  •  /  km From You
Overview

Der Archipel Tarva hat eine Fläche von ca. 14 km2, von denen die bewohnten Husøya stellt ca. 8 km2. Es heißt, dass Tarva hat so viele kleine Inseln und Schären, wie es Tage im Jahr.

Einige Gräber aus der Wikingerzeit (Wetter) und Reste und Steingärten auf Karlsøy Slettafossen zeugen alte Siedlung. Archipel liegen unter Austrått Gut bis 1858.

Tarva wurde als Naturschutzgebiet durch das Königliche Dekret vom 20. August 1982 geschützt. Inzwischen sind die Tiere und Vögel im Naturschutzgebiet und in einem Meeresgebiet außerhalb dieser geschützt.

Im geschützten Bereich erfasst 206 verschiedenen Pflanzen. Durch Säugetieren Seehunde, Kegelrobben und Otter verbunden Meer. An Land gibt Vand, Mäuse, Ratten und Igel.

Es gibt Vögel, die ihre Spuren in Tarvanaturen setzen. Es wird beobachtet, über 100 Arten, und festgestellt, etwa 50 Brutvogelarten. Tarva ist ein Paradies für "Vogelmenschen".


  • Last Updated:
  • Source: KystNorge AS
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad