Dynamic Variation:
Book
Choose Language
Search & Book
Search
or search all of Norway

Tagesausflüge mit dem Auto

  • +47 32081060
  •  /  km From You
Overview

Dank der Lage im Herzen von Südnorwegen und dem kurzen Weg zu den Fjorden ist Ål ein idealer Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge, die Ihr Ferienerlebnis bereichern.

Das Touristinformation in Ål bietet weitere Informationen zu diesen Vorschlägen.

Hardanger
Hardanger ist ein beliebtes Reiseziel, hauptsächlich bekannt für die Obstblüte und Früchte. Die Entfernung zum inneren Teil des Hardangers ist kurz. Ein Tagesausflug vom Hallingdal nach Eidfjord in Hardanger ist leicht zu schaffen. Fahren Sie die Strasse Rv7 durch Geilo und über die Hardangervidda. Allein die Pass-Straße über die Hochebene ist eine Reise wert. Sie beschert Ihnen eine phantastische Aussicht auf den markanten Hallingskarvet und den Hardangerjøkulen. Auf der Fahrt zum Fjord hinunter führt ein winziger Abstecher zum einzigartigen, ins Måbødal hinabstürzenden Wasserfall Vøringfossen. Im hochinteressanten Hardangervidda Naturcenter in Eidfjord wird auf moderne und neuartige Weise viel Wissenswertes über die Natur der Hardangervidda vermittelt. Unweit von Eidfjord können Sie das Sima Kraftwerk besichtigen - Norwegens größtes. Machen Sie auch eine Tour hinauf zum Bauernhof Kjeåsen, der wie ein Adlernest oben am Berghang liegt. Nach einem erlebnisreichen Tag in Eidfjord fahren Sie am einfachsten wieder auf demselben Weg zurück zum Hallingdal und halten unterwegs vielleicht an Stellen, an denen Sie auf dem Hinweg nur vorbeigefahren sind.
Entfernung: Ål-Nedre Eidfjord: 117 km

Aurland/Lærdal/Flåm
Im inneren Sogn findet man einige der bekanntesten Touristenattraktionen Norwegens. Ein Tagesausflug dorthin kann man als Rundfahrt machen und entweder auf der Strasse Rv 50 von Hol nach Aurland oder über die Strasse Rv 52 durch Hemsedal nach Lærdal starten. Zwischen Aurland und Lærdal wählen Sie entweder den Lærdalstunnel, den längsten der Welt, oder die schöne Pass-Straße Aurlandsvegen. Wenn Sie nach Flåm kommen, gönnen Sie sich eine Fahrt mit der Flåmsbahn, einem Meisterwerk der Ingenieurkunst und eine der bekanntesten Attraktionen Skandinaviens. Lassen Sie sich von der einmaligen Schönheit des Nærøyfjordes beeindrucken, wo Autofähren oder Passagierschiffe der Fylkesbaatane fahren. Ein Abstecher von der Straße zwischen Flåm und Gudvangen führt Sie zu Norwegens kleinster Stabkirche, Undredal Stabkirche von 1147. In Lærdal finden Sie die besonders gut und ganz in der ursprünglichen Form erhaltene Borgund Stabkirche von 1150. Das Norsk Villakssenter in Lærdal bietet u.a. Ausstellungen und einen preisgekrönten Film über den Lebenszyklus des Lachses. Vielleicht versuchen Sie auch Ihr Anglerglück im Angelsimulator.
Entfernungen: Ål-Flåm: 115 km.
Flåm-Lærdalsøyri: 41 km.
Lærdalsøyri-Hemsedal-Ål: 149 km

Fanitullstraße und Panoramastraße
Auf den Gebirgsstraßen zwischen Hallingdal, Hemsedal und Valdres erleben Sie die mächtige Berglandschaft hautnah. Die Fanitullstraße führt am Reineskarvet und Lauvdalsbrea in Ål vorbei in die alpenähnliche Gebirgslandschaft von Hemsedal. Der weitere Weg beschert Ihnen einen sagenhaften Ausblick auf die Berge in Jotunheimen. Starten Sie in Ål auf der Strasse Rv7 und biegen in Richtung Vats ab. Die Pass-Straße geht von Leveld aufwärts. Von Hemsedal geht es weiter über die Panoramastraße nach Valdres. Biegen Sie von der Strasse Rv 52 bei Ulsåk in Richtung Lykkja ab. Auf der Alm Ulsåkstølen am Fuß des majestätischen Skogshorn können Sie zünftige Sennenkost probieren. Die Straße führt weiter an Nøsen und Vaset vorbei, bevor sie etwas westlich von Fagernes auf die E 16 stößt. In Fagernes empfiehlt sich ein Besuch im Valdres Folkemuseum. Fahren Sie auf der Rv 51 über das Golsfjell zurück nach Hallingdal. Beachten Sie bitte, dass an den Pass-Straßen Maut erhoben wird und die Route streckenweise aus Schotterstraßen mit nur einer Fahrbahn besteht.
Entfernungen: Ål-Leveld-Hemsedal (Fanitullstraße): 43 km.
Hemsedal- Fagernes (Panoramastraße): 61 km. Fagernes-Ål (Rv51): 78 km.

Andere Ausflüge

Lillehammer
Lillehammer mit den Winter-OS-Anlagen und dem Hunderfossen Familienpark erreichen Sie von Gol mit ca. zweieinhalb Stunden Autofahrt. Die kürzeste Strecke führt auf der Strasse Rv 51 über das Golsfjell zur E16 beim Ort Aurdal. Danach Rv 33 bis Dokka, dort weiter Rv 250 zur E 6 und Lillehammer.
Entfernung: Ål-Lillehammer: 185 km

Kongsberg
Eine sehenswerte Attraktion sind die Silbergruben in Kongsberg, ebenfalls in Tagestourabstand vom Hallingdal. Viele Wege führen nach Kongsberg, u.a. von Geilo auf der Strasse Rv 40 (162 km), von Nesbyen über die Strasse Fv 214 nach Rødberg und weiter Rv 40 (151 km) oder von Flå über Noresund, Modum und Nedre Eiker (120 km).
Entfernungen: Ål - Geilo: 26 km
Ål - Nesbyen: 40 km
Ål - Flå: 80 km

Modum und Krøderen
Sehr zu empfehlen ist ein Tagesausflug ins schöne, kulturhistorisch interessante Künstlertal mit dem Blaafarveverket und der Krøderbahn. Zum Blaafarveverket gelangen Sie entweder über die bei Bromma (südlich von Nesbyen) abzweigende Straße via Haglebu, Eggedal und Sigdal oder weiter Rv 7 und anschließend Rv 280 nach Modum. Bei der letzten Alternative passieren Sie die Krøderbahn. Sie können auch aus beiden Alternativen eine Rundfahrt machen.
Entfernungen: Flå-Blaafarveverket via Noresund: 82 km. Nesbyen-Bromma-Sigdal-Blaafarveverket: 105 km


  • Last Updated:
  • Source: Hallingdal Reiseliv
Click to activate
Ål, Norway
The latitude and longitude
60° 37' 41" N / 8° 33' 46" E
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with
Your Recently Viewed Pages
Ad
Ad
Ad