Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
STAVANGER

Stavanger Street Art: "Rude Kids: Solid Tattoo" von Dotmasters

Stavanger, die Hauptstadt der Straßenkunst in Norwegen: Dotmaster begann in den frühen 1990er Jahren auf den Straßen von Brighton zu malen und war maßgeblich an der Entwicklung des Nuart Festivals in Norwegen beteiligt, sowohl als Produzent, Co-Kurator und Künstler.

Dotmaster begann Anfang der 1990er Jahre in den Straßen von Brighton zu malen. Der in London geborene und aufgewachsene Künstler ist das Ergebnis von C6.org, einem Kollektiv von Kunstfreaks, die sich mit neuen Medien beschäftigen. Der Künstler schafft häufig Illusionen in den Straßen, die das Auge des Betrachters täuschen sollen, meist in Kombination mit einem typisch englischen Sinn für Humor.

Seine detaillierten Schablonenarbeiten haben regelmäßig Konsum- und Medienkultur als Thema und erschienen in dem für den Oscar nominierten und von Banksy inszenierten Dokumentarfilm "Exit Through the Gift Shop". Der Künstler war maßgeblich an der Entwicklung des Nuart Festivals in Norwegen beteiligt, sowohl als Produzent, Co-Kurator und Künstler.

Details

Titel: Rude Kids: Solid Tattoo

Schöpfer: Dotmasters

Erstellungsdatum: September 2019

Ort: Øvre Holmegate 24B, 4006 Stavanger, Norwegen

Art: Wandbild

Rechte: Nuart Festival, Brian Tallman Photography

Medium: Sprühfarbe

Kunstgenre: Schablonenkunst

Kunstrichtung: Street Art

Kunstform: Malerei

Unterlage: Wand

Ort: Fargegata

Quelle: Region Stavanger

0

Stavanger Street Art: "Rude Kids: Solid Tattoo" von Dotmasters

Vor kurzem angesehene Seiten