REISEWARNUNG! Wichtige Informationen über die Coronavirus-Situation in Norwegen.
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
Search
or search all of Norway

Fjord Norway Rogaland Sokndal

Sokndal Kirche

  • Sokndalsveien 2696, Sokndal
  • +47 51470600
  •  /  km From You
Overview

Inmitten der Siedlung Hauge in Dalane befindet sich die Sokndal-Kirche, die schöne Kirche an der Straße Fv44, die durch das Dorf führt. Die Sokndal-Kirche ist eine kreuzförmige Kirche aus Holz, die 1803 erbaut wurde. Sie wurde im selben Jahr in Betrieb genommen, obwohl sie noch nicht vollständig fertiggestellt war. Die Einweihung der Kirche fand 1807 statt.

Die Sokndal-Kirche wurde im Louis XVI-Stil  erbaut und verfügt über 600 Sitzplätze. Die Kirche wurde an derselben Stelle wie eine frühere Kirche errichtet. Während der durchgeführten Restaurierungsarbeiten wurde festgestellt, dass Holzlatten der alten Kirche in der neuen verwendet wurden. Ein Großteil des Innenraums stammt ebenfalls aus der alten Kirche. Die Orgel ist jedoch neu - sie wurde von Orgelmakerij Gebr. Reil in den Niederlanden im Jahr 1995 gebaut.

Die Sokndal-Kirche hat ein Altarbild aus dem Jahr 1608, das von Peter Reimers gemalt wurde. Später wurden Flügel an das Altarbild gesetzt. Diese wurden von Lauritz Snekker geschnitzt und von Gottfried Hendtzchel gemalt. Die Kirche hat eine wunderschöne Kanzel, die 1866 von Andrew Smith geschnitzt wurde, der einige Jahre zuvor die Kanzel in der Kathedrale von Stavanger gestaltet hatte. Das Taufbecken in der Sokndal-Kirche heißt "Menschen" und wurde 1724 vom Pfarrer Oluf Drageland in Holz geschnitzt. Es besteht aus einem Kind, das eine Schüssel mit dem Taufbecken mit beiden Händen über dem Kopf hält. Wie in alten Kirchen üblich, hängt ein Kirchenschiff vom Dach der Kirche. Dieses wurde wahrscheinlich von Nils Hanson Elle im Jahre 1662 gestaltet. Das Altarsilber ist ebenfalls alt, aus den 1620er Jahren. In der Kirche hängen zwei alte Gemälde, eines ist "Lazarus' Auferstehung" und das andere ist "Jesu Beschneidung".


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages