Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Snåsa

Skjækerhytta (Skjæker Hütte)

Erleben Sie die Freuden des Berglebens in der Skjækerhytta-Hütte

Die Hütte Skjækerhytta liegt am nordwestlichen Ende des Sees Skjækervatnet und bietet einen spektakulären Blick auf Snåsas höchsten Berggipfel: den Skjækerhatten (1139 Meter über dem Meeresspiegel). Hier können Sie den einfachen Freuden des Berglebens frönen, selbst gefangene Forellen zum Abendessen genießen und bei herrlichen Wanderungen in der Umgebung neue Kraft tanken.

Die Skjækerhytta-Hütte dient das ganze Jahr über als idealer Ausgangspunkt für Gipfelwanderungen und sowohl kurze als auch lange Spaziergänge. Zusätzlich zu Ihrer Hüttenmiete haben Sie Zugang zu einem Boot, das Ihnen hervorragende Angelmöglichkeiten auf dem See Skjækervatnet bietet, ohne dass Sie einen Angelschein benötigen.

Skjækerhytta ist auch ein praktischer Zwischenstopp für diejenigen, die in Skjækra von Hütte zu Hütte reisen. Für erfahrene Wanderer, die eine anspruchsvollere Gipfelwanderung suchen, wartet der Berg Skjækerhatten. Allerdings ist diese Wanderung für einen Tagesausflug anspruchsvoll, daher empfehlen wir eine Übernachtung in der Skjækerhytta-Hütte, die für diesen Zweck strategisch günstig gelegen ist.

Hüttendetails:
Die Hütte bietet bequem Platz für vier Personen und verfügt auf einer Fläche von 50 Quadratmetern über zwei Schlafzimmer. Zusätzlich können 1-2 Personen auf der Couch schlafen.

Entfernung von der Straße:
Sommer: 12 km von Snåsa und 9 km von Steinkjer entfernt. Winter: 21 km von Snåsa und 9 km von Steinkjer entfernt.

Weitere Informationen:
Haustiere sind erlaubt.
Für die Beheizung sorgt ein Holzofen.
Zum Kochen wird Propangas verwendet.
Die Hütte hat keinen Strom.
Die Sanitäranlagen befinden sich in einem Nebengebäude.
Wasser kann aus einem Bach 200 Meter nördlich der Hütte oder aus dem See Skjækervatnet entnommen werden.
Kissen mit Kissenbezügen sind vorhanden, bitte bringen Sie jedoch Ihren Schlafsack mit.

Hüttenvermietung:
Die Hütte kann auf Inatur gebucht werden, wo Sie auch Angel- und Jagdlizenzen erwerben können. Bei manuellen Buchungen fällt eine Rechnungsgebühr von 50 NOK an. Die Hütte ist mit einem Schlüsselschrank mit Zahlenschloss ausgestattet. Nähere Informationen hierzu und den Code finden Sie nach Abschluss Ihrer Buchung in der Bestellbestätigung von Inatur. Bitte stellen Sie sicher, dass die Kabine vor der Abreise gereinigt und aufgeräumt ist und lassen Sie keine Lebensmittel zurück.

Anreise:
Von Steinkjer (Rathaus) fahren Sie 42 km in Richtung Ogndal auf der RV 762 und folgen der Hauptstraße bis zum großen Parkplatz in Krobekken, dem geografischen Mittelpunkt Norwegens. Von dort aus können Sie im Winter dem markierten Winterweg bis zum geografischen Mittelpunkt Norwegens folgen, der letzte Abschnitt vom Mittelpunkt bis zur Hütte ist jedoch nicht markiert.

Nehmen Sie von Snåsa aus die Ausfahrt der RV 763 bei Breide und fahren Sie in Richtung Imsdalen bis zur Mautstelle Roktdalsvegen. Folgen Sie dem Roktdalsvegen nach Ålnessetra und verlassen Sie die Straße. Fahren Sie bis zum ausgeschilderten Parkplatz am Ende der Straße. Folgen Sie dem Skjækerstien vom Parkplatz in Roktdalen, um Nåvatn herum und weiter zur Hütte. Die Entfernung beträgt ca. 12 km. Roktdalen wird im Winter nicht gepflügt, daher beträgt die Entfernung auf verschneiten Straßen 21 km.

Last updated: 03/26/2024

Source: Innherred Reiseliv

Skjækerhytta (Skjæker Hütte)

Vor kurzem angesehene Seiten