Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
SANDNES

Sandnes Kirche

Die Sandnes Kirche ist eine neugotische Backsteinkirche, die 1882 vom Architekten H. S. Eckhoff entworfen wurde. Eckhoff war Vertreter einer Backsteinarchitektur mit deutlich neugotischem Stil, einer typischen Stilrichtung des zeitgenössischen Historismus.

Die Kirche von Sandnes wurde 1882 im neugotischen Stil aus Backstein nach Plänen des Architekten H. S. Eckhoff erbaut. Der Turm wurde 1949 erhöht und einige Jahre später wurde das Hauptportal durch den Bildhauer Ståle Kyllingstad erneuert. 

1962/63 wurde die Kirche restauriert, dabei wurden das Kirchenschiff und der Chor erweitert. Es wurde eine Galerie gebaut und die Stühle durch Bänke ersetzt. Das Taufbecken und die Kreuzigungsgruppe im Chorportal stammen ebenfalls von Ståle Kyllingstad, der auf Soma im Westen der Gemeinde Sandnes aufgewachsen ist. Das Altarbild zeigt die Auferstehung und ist eine Kopie des Originals von Adolf Tidemann in der Kirche von Bragernes, Drammen. Es wurde von August Eiebakke gemalt.

Quelle: Region Stavanger

0

Sandnes Kirche

Vor kurzem angesehene Seiten