Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Ringebu

Rondane Nasjonalpark

Der Nationalpark Rondane ist ein Gebirgsgelände zwischen den Tälern Gudbrandsdalen und Atndalen. Das Gebiet erstreckt sich von Ringebu im Süden bis Dover im Norden.

Der Nationalpark Rondane ist ein Gebirgsgelände zwischen den Tälern Gudbrandsdalen und Atndalen. Das Gebiet erstreckt sich von Ringebu im Süden bis Dover im Norden. Es wurde unter Naturschutz gestellt und wurde im Jahre 1962 zum ersten Nationalpark Norwegens. Im Jahr 2003 wurde das Gebiet erweitert, sodass es sich heute über eine Gesamtfläche von 963 km² erstreckt.
Im Nationalpark ist eine der letzten in freier Wildbahn lebenden Rentierpopulationen heimisch, und der Nationalpark umfasst alle Arten von Gelände - von Waldgebieten bis hin zu kahlen Berghängen und Berggipfeln. Ganze 9 der Gipfel von Rondane sind über 2000 m hoch. Es gibt ein ausgedehntes Netz von markierten Wanderwegen, und das Gebiet eignet sich ideal für jede Art von Wanderung, ob Tageswanderungen durch sanftes Gelände oder anspruchsvolle mehrtägige Trekking-Wanderungen durchs Gebirge.

Quelle: Visit Lillehammer

0

Rondane Nasjonalpark

Vor kurzem angesehene Seiten