Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)

Søndre Land

TripAdvisor rating of 5

1

Reitweg in Søndre Land

Ridevegen i Søndre Land

Reitweg in Søndre Land
Der Ridevegen, der Trettsvevegen und der Weg südlich des Sees Landåsvatnet ermöglichen eine Rundtour durch eines der ältesten Siedlungsgebiete in Søndre Land (25 km). Hier gibt es Kulturdenkmäler aus der Älteren Eisenzeit: Gräber, Steinhaufen, Spuren eines alten Hohlwegs und Häuslerkaten. Schon 1594 beschrieb Bischof Nilssøn diese Route, die bis 1860 die Hauptstraße zwischen Gjøvik und Fluberg war.

Die Landschaft wechselt zwischen Nadelwald mit Blaubeeren, Hochstaudenwiesen, Mooren, kalkreichen Hängen mit Leberblümchen, üppigem Laubwald, Kulturlandschaft, Gehöften und schönen Aussichtspunkten. Schotterstraße und Forstwege. Unterwegs gibt es Infotafeln.

Wo sollte man starten?
Start/Parkplatz/Infotafeln: Sägewerk Landåsbygda Sag, Bergegarda Grendehus, Kirche in Fluberg oder Granum Gård. Der „Reitweg“ von Landåsbygda Sag (505 m ü.d.M.) hinunter zur Kirche in Fluberg (192 m ü.d.M.) mit 9,9 km Länge ist zu empfehlen.

Last updated: 10/14/2022

Source: Visit Innlandet

Reitweg in Søndre Land

Vor kurzem angesehene Seiten