Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
RÆGE

Rægestranden

Der Ræge Strand ist ein schöner kleiner Strand neben dem Sola Strand.

Der Strand liegt südlich vom deutlich bekannteren Sola Strand. Bei warmem Wetter geht es hier oft ruhiger und gelassenener zu als am Sola Strand. Das ganze Jahr über findest du hier schöne Wandergebiete, die von Felsen und Klippen umgeben sind. Der Sandstrand ist 300 Meter lang. In unmittelbarer Strandnähe befinden sich einige Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, die teilweise mit Straßenkunst geschmückt sind.

Wichtige Informationen zu den Jær-Stränden:

Es ist verboten, hier mit Kraftfahrzeugen zu fahren

Surfen / Windsurfen / Kiten in Vogelschutzgebieten ist zwischen 1. Oktober und 31. März streng verboten

Reiten, Radfahren, Zelten und Camping in den Dünen ist verboten

Während der Vegetationsperiode darf Ackerland nicht betreten werden

Respektiere die Privatsphäre der Anwohner

Stelle keine Zelte näher als 150 Meter von Häusern oder Hütten entfernt auf. Bei einem Campingaufenthalt von mehr als 2 Tagen ist eine Genehmigung der Grundbesitzer erforderlich

Vom 15. April bis 15. September darf kein Feuer gemacht werden

Respektiere die Tatsache, dass andere die Gegend für ihren Lebensunterhalt nutzen

Wenn du einen Hund dabei hast, muss dieser auf Weideland an die Leine genommen werden. Halte dich generell an die Leinenpflicht

Für Jagd und Fischfang gelten besondere Regeln, die du beachten musst

Das Fliegen von Drohnen ist im gesamten Landschaftsschutzgebiet verboten

Größere Veranstaltungen sind ohne vorherige Genehmigung nicht zulässig

Quelle: Region Stavanger

0

Rægestranden

Vor kurzem angesehene Seiten