Norwegen öffnet die Grenzen für Urlauber! Holen Sie sich die aktuellen Reiseinformationen
close
Dynamic Variation:
Offers
x

There was not an exact match for the language you toggled to. You have been redirected to the nearest matching page within this section.

Choose Language
Toggling to another language will take you to the matching page or nearest matching page within that selection.
Search & Book Sponsored Links
  • Hotels

    Scandic Hotels – in allen Städten von Norden nach Süden

    Nordic Choice Hotels – Hotels einmal anders

    Thon Hotels – mit fantastischem Frühstück

    Radisson Blu Hotels – buchen Sie Ihr Hotel in Norwegen

    Citybox – moderne und günstige Hotels in zentraler Lage

  • Anreise und Mobilität

    Widerøe – die größte Regionalfluggesellschaft Skandinaviens

    AutoEurope – größte Auswahl zu kleinsten Preisen

    Vy express – grünes Reisen leicht gemacht

    DFDS – bequem mit der Fähre von Kopenhagen nach Oslo

    Rent-A-Wreck – Mietwagen auf die clevere Art

    Arctic Campers – Ihr Camper-Verleih in Norwegen

    NOR-WAY Bussekspress – reisen Sie umweltfreundlich mit dem Expressbus

    Vy – umweltfreundlich Reisen leicht gemacht

    Cabin Campers – Ihre Hütte auf vier Rädern

    SJ NORD – bringt das Abenteuer auf Schiene

  • Touren und Rundreisen

    Hurtigruten – „Die schönste Seereise der Welt”

    Authentic Scandinavia – individuelle Norwegenreisen

    Up Norway – maßgeschneiderte Reisen

    Norrøna Hvitserk – Expeditionen und Abenteuerurlaube

    Fjord Tours – erleben Sie Norway in a nutshell® mit einem Ticket

    50 Degrees North – unvergessliche, maßgeschneiderte Norwegen-Reisen für kleine Gruppen

    Discover Norway – Skifahren, Radfahren und Wandertouren in Norwegen

    Norwegian Holidays – günstige Pauschalreisen mit Norwegian. Flug, Hotel und Mietwagen

    Secret Atlas – Spitzbergen und Nordnorwegen. Kleines Schiff für 12 Gäste.

    Stromma – Sightseeing, Ausflüge und Erlebnisse per Bus, Zug oder Boot

    Booknordics.com – Touren und Aktivitäten, Safaris, Tagesausflüge, Expeditionen, Hütten und Abenteueraufenthalte

  • Hütten und Ferienhäuser

    DanCenter – Ihr Spezialist für Ferienhäuser in Norwegen

    Norgesbooking – Finden Sie Ihre perfekte Hütte in Norwegen

  • Alpine mountain resorts

    Beitostølen – Abenteuer und Erholung zu jeder Jahreszeit

  • Offers

Search
or search all of Norway

Fjord Norway Rogaland Klepp

Orre gamle kirke

  • Nordsjøvegen 1022, Klepp
  • +47 51789555
  •  /  km From You
Overview

Am Fluss Orreelva und der Straße Fv 507 liegt die alte Kirche von Orre aus der Mitte des 13. Jahrhunderts. Die Kirche ist das älteste Gebäude in Klepp. Sie ist aus Ziegelsteinen und Holz gebaut und hat keinen Kirchturm. Die Kirche hat einen langen Grundriss und 150 Sitzplätze. Sie steht unter Denkmalschutz.

Ursprünglich war die Kirche ohne Turm und kleiner als heute. Erzählungen zufolge waren englische Mönche Architekten der Kirche. Die Bauherren wurden von Olru-Kåre aus England geholt, um die Kirche zu bauen. Die Wände haben meterdicke Mauern mit Speckstein in den Ecken. Die alte Kirche von Orre erhielt Mitte des 17. Jahrhunderts einen Turm und einen kleinen Holzchor. Die Veranda wurde um 1663 erbaut. 1768 wurden Dachziegel verlegt. 1864 wurde der alte Chor abgerissen und ein neuer und größerer Chor in Übereinstimmung mit den Außenwänden errichtet. Zwei größere Reichsfenster wurden ebenfalls in der Steinmauer im Süden installiert.

Die alte Kirchenglocke aus dem 13. Jahrhundert hängt auf dem Dachboden über der Veranda der Kirche. Das Taufbecken aus Speckstein kehrte 1985 in die Kirche zurück, nachdem es seit 1878 im Stavanger Museum verwahrt worden war. Das Taufbecken war während der Restaurierung 1864/65 an das Museum verkauft worden. Altarbild und Kanzel aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts werden von Jørgen Snekker hergestellt. Die Kanzel wurde von Gottfried Hendtzschel gemalt, während das Altarbild 1661 von Daniel Maler gemalt wurde. Das Altarbild wurde 1902 übermalt und das Bildfeld erneuert. In das Mittelfeld wurde ein Kruzifix eingefügt, das wahrscheinlich aus dem 15. Jahrhundert stammt.

Die Kirche wurde 1977 restauriert und erhielt eine neue Verkleidung. Das Dach wurde ersetzt, der Innenbereich gestrichen und der Gusseisenofen vom Ende des 19. Jahrhunderts entfernt.

Die alte Kirche von Orre war eine Pfarrkirche bis 1950, als die neue Kirche für die Pfarrei in Pollestad in Betrieb genommen wurde. Zwischen der Kirche und dem Fluss Orreelva befindet sich ein Gedenkstein für den Dichter Alexander L. Kielland. Er verbrachte viele Urlaube in Orre.


  • Last Updated:
  • Source: Region Stavanger
Statens Kartverk, Geovekst og kommuner - Geodata AS
TripAdvisor Reviews
Traveler Reviews in partnership with TripAdvisor
Your Recently Viewed Pages