Skip to main content
Unknown Component
civid: 5c827c4a7e58a5b7ea933249
name: plugins_common_social_share (widget)
Sogndal

Norwegisches Reise- und Tourismusmuseum

Buchen

Heute gehört Norwegen zu den bekanntesten Reisezielen weltweit. Die Geschichte darüber, wie es dazu gekommen ist, hängt einerseits mit der Ausbildung eines nationalen Images, aber auch mit der Entdeckung des Landes durch ein internationales Publikum zusammen

Viele Jahrhunderte lang wurde Skandinavien als Grenzregion betrachtet – vom Wetter geprägt, fern und fremd. Allen, die nach Norwegen kamen, - Künstler, Wissenschaftler, Lachsangler und Bergsteiger – erschien dieses Land wie ein Paradies im Norden.

Von der Zeit der Tourismuspioniere bis heute hat sich eine rasante Entwicklung vollzogen, doch auch heute suchen die Besucher Norwegens immer noch das Gleiche. Die dramatische und prachtvolle Natur war nicht nur der Hintergrund für nationalromantische Bauernidylle, sondern auch – und dies in bis heute zunehmendem Maße – ein Reiseziel an sich. Im Norwegischen Reise- und Tourismusmuseum vermitteln und erforschen wir den faszinierenden Weg von der Wildnis zum Welterbe. In den Ausstellungen des Museums bekommen die Besucher einen guten Überblick über den Fremdenverkehr in Norwegen, die Geschichte des Fremdenverkehrs in Balestrand und die Entstehung von Künstlerkolonien. Und sie bekommen die Gelegenheit, ein Haus im originalen Drachenstil zu besuchen, nämlich das ehemalige Wohnhaus des Künstlers Alfred Heaton Cooper.

Das Museum selbst befindet sich in einem spektakulären Bau, dessen Wände direkt aus dem Felsgestein ausgesägt wurden. Im Auditorium zeigen wir Kurzfilme zum Thema Reisen und Fremdenverkehr, so unter anderem den spannenden Dokumentarfilm über Gidsken Jakobsen, eine Pionierin der norwegischen Luftfahrt. Zum kulinarischen Angebot gehören Kaffee, Tee, lokale Getränke und hausgemachte Kuchen, Butterbrote und andere Leckereien. Genieße die Mahlzeit im Vindreken Kafé und die einmalige Aussicht von dort auf die Berge und den Sognefjord!

Quelle: Visit Sognefjord AS

0

Norwegisches Reise- und Tourismusmuseum

Buchen

Vor kurzem angesehene Seiten